Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Ideen für Geldgeschenke

29. April 2014 - 8:51 -- Curly


Vier Ideen, wie man Geld schön verpackt verschenken kann.

Geldwäscherei

Damit ist der oder die Beschenkte - in diesem Fall ein Brautpaar - erst einmal beschäftigt. Kaufe einen Buddeleimer, dazu kleine Förmchen, Schippe, Harke etc. Fülle Sand in den Eimer. Verziere den mit den Buddelutensilien und packe Geld daran oder kaufe noch ein Sieb, damit das Brautpaar Sieben muss! (Dann aber bitte mit Zuckersand, weil der andere unter den Fingernägeln bleibt und an der Braut nicht so hübsch aussieht! )

 

Miniaturen mit Geld
Wenn die Beschenkten schon wissen, was sie davon kaufen möchten ... Wenn zum Beispiel ein Hochstuhl fürs Baby gekauft werden soll, dann bietet sich ein Puppenhochstuhl an, den es in versch. Grössen (Puppenhaus, Barbie, normale Puppen,...) gibt. Daran wird dann das Geld befestigt.

 



Nur im Notfall ans Eingemachte

Geld im Glas ...

  • Material:
  • Marmeladenglas, Papier Tortendeckchen, Schleifenband, Filzstift und Geldscheine.

So gehts:

  • Die Geldscheine entlang des Glases innen ins Einmachglas geben und mit dem Deckel verschließen, (Man kann ja in den Hohlraum noch Süßigkeiten dazupacken). Das Tortendeckchen wird auf den Deckel gelegt und mit dem Schleifenband festgemacht. Nun mit einem Filzer noch einen netten Spruch auf das Tortendeckchen hinaufschreiben z.B.: "Nur im Notfall ans Eingemachte".

 

Geldtransporter
Ein Geldgeschenk für einen Jungen. Bei einem Jungen ein Spielzeuglaster kaufen mit Ladefläche und das Geld zusammenrollen, als wäre es ein Holztransporter.

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.