Krawatten selbermachen

Seidenkrawatten - Nass-in-Nass gemalt

Alles Jahre wieder stehen viele von uns vor der Frage: Was schenke ich meinem Mann, Freund, Lebensgefährten, Bruder … Und oft bleiben wir dann beim klassischen Geschenk für Männer hängen - der Krawatte. Dabei müssen Krawatten gar nicht langweilig sein, man muss sie nur selbst basteln oder besser gesagt malen. Ganz einfach ist das Bemalen von Seidenkrawatten in der Nass-in-Nass-Technik. Und geht es schief - kein Problem, dann werden einfach noch ein paar Serviettenmotive darauf geklebt oder ein paar Striche mit einem Stoffmalstift gemacht und schon hat man nicht nur eine ganz individuelle Krawatte gebastelt, sondern kann sogar noch ein paar versteckte Botschaften dabei los werden...

Monotypiedruck auf Seide

Egal ob Vatertag oder Weihnachten - mit diesen Feiertagen ist wieder "Krawattenverschenkzeit". Ganz individuelle Krawatten müssen nicht gekauft werden, sondern können auch selbst gemalt werden. Eine einfache und effektive Art ist der Monotypiedruck, mit dem sich im Rahmen der Seidenmalerei natürlich auch Seidentücher gestalten lassen.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Krawatten selbermachen abonnieren