Direkt zum Inhalt

Schuhe pimpen

Ein lohnendes Hobby ist das Schuhe pimpen. Dabei kann man die unterschiedlichsten Bastelmaterialien und Zubehör aus dem Schmuckbastel-Bereich verwenden und damit entweder preisgünstige, neue Schuhe dem eigenen Geschmack anpassen oder aber alte Schuhe, die nicht ganz in Ordnung sind, in neuem Glanz erstrahlen lassen.
In den folgenden Anleitungen werden Acrylfarben, Lederfarben und Stoffmalfarben verwendet. Es wird gestempelt und gemalt, gezeichnet und eingefärbt. Dabei geht es oft nicht nur um die Bastelanleitungen für das Schuhe pimpen, sondern auch darum, mit welchen Materialien man schöne und haltbare Effekte erzielt. Im Laufe unserer "Schuhepimp-Kariere" mussten wir nämlich schon feststellen, dass manche Kleber einfach mit der Zeit vergilben und sich manche Farben einfach ablösen. Wir haben lange nach einem geeigneten Kleber gesucht, der Strasssteine auf einem Material hält, das flexibel ist und deshalb ständig in Bewegung ist. Wir haben festgestellt, wie die verschiedenen Glitter und Flitter auf Schuhen aussehen und welchen Kleber wir dafür am besten verwenden. Das alles war allerdings nicht so einfach, wie wir ursprünglich einmal dachten, denn die Ansprüche beim Schuhe pimpen sind doch etwas anderes, als die bei "einfachen" Bastelarbeiten - schließlich müssen die Farben und Kleber flexibel sein, eventuell auf Kunstfaser halten und beim nächsten Regen nicht gleich abgewaschen werden.
Kurz gesagt: Wir haben Lehrgeld bezahlt und wir bezahlen noch, denn mit dem Schuhe pimpen sind wir längst noch nicht fertig.
Wir - das sind übrigens meine Tochter Rebecca und ich. Meine Tochter entscheidet, wie die Schuhe aussehen sollen - denn ich bin da leider nicht mehr auf dem Laufenden. Und sie hat die ganze Arbeit damit, denn ich versuche nur herauszufinden, welche Materialien sie verwenden kann, um ihre Ideen umzusetzen. Wir arbeiten also generell im Team - nur manchmal, wenn es um Kinderschuhe oder Flipflops geht, dann darf ich auch einmal etwas ausprobieren. :-)

Schuhe pimpen abonnieren