Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Shirt mit Gummizug



Vor einiger Zeit hat sich meine Tochter ein Shirt genäht, das allerdings ein wenig zu weit wurde und das ihr deshalb überhaupt nicht gefiel. Also hat sie es sich kurzerhand geändert. Das Ganze ging ganz schnell und lässt sich natürlich auch mit einem gekauften oder einem alten Shirt machen.


Benötigt wird nur wenig Material:

  • Schneiderkreide
  • ein Gummifaden
  • Nadel und Faden


Die Prozedur ist eigentlich ganz einfach:

  1. Das Shirt anziehen, sich vor den Spiegel stellen und mit Schneiderkreide unter der Brust einen Strich ziehen.
  2. Das Shirt ausziehen, auf einen Tisch legen, so dass die Rückseite zu sehen ist und den Strich ergänzen.
  3. Gummifaden zuschneiden, auf den Strich legen und mit einem engen Zickzackstich darüber nähen. Fertig.


So sah das Shirt vorher aus:

Hier wurde mit der Schneiderkreide ein Strich gezogen.



So sieht das Shirt nach der Aktion aus.

Und so von der Seite

Tipps und Tricks

  • Genäht wurde zwar mit der Nähmaschine, aber man kann das Ganze auch mit der Hand nähen, wenn man keine Maschine hat. Das dauert halt nur etwas länger.



DIY-Fashion: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.