Direkt zum Inhalt

Sommer DIY: Donut-Strohhut selber machen

Der Sommer ist da! Und mit ihm die Gefahr von Hitzschlag und Sonnenbrand. Am besten schützt man sich mit einem Hut mit schöner breiter Krempe. Damit man trotzdem nicht langweilig aussieht, kann man seinen Hüten eine süße Auffrischung verpassen – zum Beispiel als leckerer Donut. Damit ist man der Hit auf jeder Pool-Party!

 

 

Bastelmaterial

  • Einen Strohhut mit breiter Krempe
  • Hellblaue Acrylfarbe
  • Bunte Acrylfarbe in verschiedenen Farben (zum Beispiel in Rot, Pink, Gelb, Orange, Grün oder Blau)
  • Einen großen Pinsel
  • Einen feineren Pinsel
  • Einen Bleistift
  • Schutzlack

 

 

Bastelanleitung

  1. Mit dem Bleistift die Rundungen des Donut-Designs an den Außenrand und Innenrand der Hutkrempe malen.
  2. Den Hutrand innerhalb der Rundungen mit der hellblauen Acrylfarbe anmalen.
    Sommer DIY: Donut-Strohhut selber machen
  3. Die Farbe trocknen lassen.
  4. Mit dem dünneren Pinsel die Zuckerstreusel in verschiedenen Farben und Richtungen aufmalen.
    Sommer DIY: Donut-Strohhut selber machen
  5. Auch die Farbe trocknen lassen.
  6. Den Schutzlack über die Acrylfarbe auftragen.

 

 

Tipps und Tricks

  • Da man mit einem Strohhut ja auch manchmal unfreiwillig in mehr oder weniger starken Regen kommt, sollte man den Schritt mit dem Schutzlack nicht auslassen. Trotzdem sollte man den Wasserkontakt möglichst vermeiden.
  • Da die Oberfläche nicht eben ist, ist es sehr schwierig, die Konturen gleichmäßig auszumalen. Man kann aber versuchen, mit einem Pinsel auch in die Vertiefungen zu kommen.
  • Gleichmäßiger wird das Ergebnis, wenn man den Hut mit Acrylspray einsprüht. Dafür den gesamten Kopfbereich abkleben. Auch die Rundungen des Donutdesigns müssen beim Sprühen geklebt werden. Damit man sich nicht versprüht, sollten alle Stellen die nicht Hellblau werden sollen, abgeklebt sein. Danach kann man wie in der Anleitung, die Zuckerstreusel einfach mit dem Pinsel ausmalen.
  • Je nach Acrylspray spart man sich dann den Schritt mit dem Schutzlack. Das Permanent-Spray von Edding zum Beispiel ist wasserabweisend. Es gibt auch wasserfeste Acrylfarbe mit der man die Zuckerstreusel aufmalen kann, wie zum Beispiel die von Martha Steward.
  • Wenn der Bleistift nicht auf dem Strohhut hält, kann man auch hier die Rundungen mit Abklebeband kleben.
    Sommer DIY: Donut-Strohhut selber machen