Direkt zum Inhalt

T-Shirts und Baumwolltücher mit Strasssteinen pimpen

Mit Strasssteinen kann man richtig viel machen - von pompös bis dezent glitzernd ist alles möglich. In unseren Beispielen geht es eher um das Dezente - meine jüngste Tochter hat ein T-Shirt gepimpt, in dem sie einfach die Ärmelaufschläge mit Strasssteinen beklebt hat, meine älteste Tochter hat ein T-Shirt mit einem Schriftzug aus Strassseinen versehen und ich habe ein Baumwolltuch mit einer Strassrose beklebt.

 

Beim T-Shirt kam Folie zum Einsatz, auf die man die Hotfixsteine aufklebt, um sie dann mit dem Bügeleisen auf den Stoff zu übertragen:

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • T-Shirt
  • Hotfixsteine in Blau
  • Filzstift
  • kariertes Papier

 

Bastelwerkzeuge:

  • Klebefolie für Hotfixsteine
  • Bügeleisen
  • Maßband
  • Pinzette

 

Und so wird's gemacht:

1. Die Breite und Länge des Ärmelaufschlages mit dem Maßband ausmessen.

2. Ein kariertes Blatt Papier bereitlegen. Den benötigten Bereich einzeichnen. Dann mit Punkten ein Muster zeichnen.

3. Die Schutzfolie der Klebefolie für Hotfixsteine abziehen. Die Folie mit klebenden Seite nach oben auf die Zeichnung legen.


4. Die Hotfixsteine mit der Pinzette aufnehmen und mit der Klebeschicht nach außen (also dem Boden nach oben) auf die Klebefolie drücken.

5. Den Ärmel des T-Shirts über das Ärmelbrett ziehen, die Hotfixfolie mit den Steinen auflegen und mit Einstellung Baumwolle aufbügeln. Abkühlen lassen, die Folie abziehen und den nächsten Teil des Ärmels genauso bearbeiten. So weiter arbeiten, bis der gesamte Ärmelaufschlag beklebt ist. Dann den zweiten Ärmel genauso gestalten.

Ärmel mit Hotfix-Steinen

Zwei Dinge sieht man auf dem nächsten Foto nicht: 1. wie sehr die Steine glitzern und 2. dass dieses T-Shirt mittlerweile mehrere Jahre alt und vollständig zerschlissen ist, die Steine aber immer noch alle halten. Es hat sich in der Waschmaschine nicht ein einziger Stein gelöst. Ich muss zugeben, die verwendeten Materialien sind nicht gerade preisgünstig - aber für uns hat es sich auf jeden Fall gelohnt. Denn dieses T-Shirt war das Lieblings-T-Shirt meiner Tochter und musste wirklich extrem viele Wäschen aushalten.

Image

Beim folgenden Baumwolltuch wurden die Strasssteine mit einem Crystal Applicator aufgesetzt... und obwohl das Tuch genau wie das T-Shirt nun schon einige Jahre alt ist und oft gewaschen wurde: Die Steine halten immer noch!

Image

 

Das brauchst du:

  • Baumwolltuch
  • Stoffmalfarben
  • Brilliants in blau und grün (Hobbyring)
  • Vorlage Rose (gibt oder gab es bei den Steinen dazu)
  • Crystal Applicator (Hobbyring)
  • weichen Bleistift

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Vorlage unter das Tuch legen und die Punkte mit dem Bleistift auf das Tuch übertragen.
  2. Anschließend mit dem Crystal Applicator die Steine aufnehmen und auf die Markierung kleben.
  3. Das Tuch anschließend mit den Stoffmalfarben bemalen, trocknen lassen und je nach verwendeter Farbe von links bügeln.