Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Grauer Adventskranz

1. August 2014 - 0:00 -- Floristin


Sie ist schlicht und eher unaufdringlich - die Farbe Grau. Wer es auch in der Adventszeit etwas dezenter mag, der fährt mit dieser Anleitung richtig, denn er bekommt einen schönen dezent-edlen Adventskranz.

Das benötigt Ihr:

  • Kranz mit Nobilis gewickelt (eine Anleitung dafür findet ihr hier)
  • vier graue durchgefärbte Kugelkerzen
  • einen Beutel Klematisranken
  • grauen Filz
  • rote Filzsterne
  • rote Kordel
  • Zimtrollen
  • Gemischte Zapfen
  • kleine Rote Kugeln, matt und glänzend

Hilfsmittel:

  • Heißklebe-Pistole
  • blaugeglühten Draht
  • Kerze
  • Haften

So wird es gemacht:

Als erstes müsst Ihr die Kerzen befestigen. Dazu benötigt Ihr den Draht und eine Kerze. Schneidet den Draht zuvor in 2 verschiedene Längen. Haltet das eine Ende des Drahtes in die Flamme, damit es sich erhitzt. Steckt es nun in die Kerze - so tief wie möglich. Der Draht sollte nicht mehr wackeln, wenn Ihr nun daran zieht. Setzt dann die Kerzen auf den Kranz, der lange Draht sollte problemlos hindurchgehen.

Die Enden, die nachher aus dem Kranz herausstehen, biegt Ihr mit einer Drahtschere um und steckt sie in den Rolling.

So kann sich nachher niemand daran verletzten.



Dann umwickelt zwei Stellen des Kranzes mit dem Filz. Befestigt alles am besten mit der Heißklebe-Pistole.

Die anderen beiden Seiten umlegt Ihr mit den Klematisranken. Befestigt sie mit Haften.

Jetzt kommen die Zapfen, die Zimtrollen und die Kugeln. Klebt sie in Gruppen oder einzeln verteilt auf.

Klebt die roten Filzsterne in einer Reihe auf den grauen Filz. Die restlichen verteilt Ihr auf dem Kranz.

Nun müsst Ihr nur noch die Kordel auf dem Filz befestigen.

Tipps und Tricks:

  • Die Kerzen müssen bombenfest auf dem Kranz sitzen! Wenn Ihr den Kranz an seinen Kerzen hochheben könnt, ohne dass etwas abfällt, habt Ihr alles richtig gemacht.
  • Oft passiert es mir, dass ich keine Haften mehr vorrätig habe. Wenn Euch das passiert, könnt Ihr Euch einfach den dicken blauen Draht zurecht schneiden und euch daraus selbst Haften basteln. Der Draht ist schön stabil und lässt sich leicht in den Römer stecken.



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.