Geschenkpapier in Schablonendruck

Geschenkpapier läßt sich leicht und preisgünstig selbst herstellen. Besonders schnell und einfach geht dies mit Hilfe von Schablonen. Denn über ein individuell verpacktes Geschenk freut sich jeder, doch das Papier läßt sich noch vielfältiger verwenden z.B. zum Einbinden von Büchern oder zum Bekleben von Schuhkartons. Sehr geeignet dafür ist Packpapier, was nicht teuer ist, denn es ist stabil und sieht mit Wasserfarben einfach gut aus.

Kissenschachtel

Hier findest du nicht nur eine Grundanleitung für das Basteln der Kissenschachtel, sondern auch mehrere Beispiele von unterschiedlich dekorierten Boxen. So findet die Vorlage Anwendung für Geschenkverpackungen für's ganze Jahr.
 

Komissionsvertrag

Viele Bastler/innen versuchen ihre kleinen Kunstwerke über ein Geschäft am Ort zu verkaufen. Die meisten Geschäfte nehmen zwar gerne Gebasteltes - aber sie kaufen es nicht, sondern nehmen es in Kommission. Und dann braucht man einen Vertrag - damit man auf der sicheren Seite ist. Hier ein Beispiel, wie ein solcher Vertrag aussehen könnte. Dabei können und sollen natürlich einzelne Abschnitte einfach weggelassen werden - nämlich immer dann, wenn sie nicht nötig sind.

Erklärungen zum Kommissionsvertrag(muster)

Du findest hier noch einmal einzelne Absätze aus dem Kommissionsvertrag - mit Erklärungen, was es zu bedeuten hat. Zum Teil gibt es Beispiele dazu, die vielleicht etwas "überspitzt" ausgedrückt sind.

Ansonsten solltest du noch beachten, dass du die Absätze, die gar nicht zu deinen Artikeln passen würden, einfach weglässt. So ist es zum Beispiel nicht nötig, dass eine Versicherung abgeschlossen wird, wenn du nur 3 Karten in Kommission gibst. Das hängt dann vom Wert deiner Artikel ab. Suche dir einfach die Passagen aus der Vertragsvorlage heraus, die für dich wichtig sein könnten.

Checkliste für's Basarbasteln

Nach Weihnachten ist "vor Weihnachten", aber auch vor dem Valentinstag, dem Karneval, Ostern und Halloween. Und zu jedem dieser Anlässe finden oft Basare statt: Sei es im Kindergarten oder in der Schule, sei es, dass man für einen guten Zweck Selbstgemachtes auf anderen Basaren verkauft. Die folgenden Tipps sollen die Organisation etwas erleichtern und helfen, Geld zu sparen.

Körbchen

Dieses Körbchen läßt sich sowohl als Behälter für Kleinigkeiten zum Verkaufen als auch als Geschenkkörbchen nutzen. Je nachdem, wieviel Inhalt es verkraften soll, kann entweder die Originalvorlage verwendet oder aber die Vorlage auf einem Kopierer vergrößert werden.



Auch dieses Körbchen ist nur von einer Seite mit "Schmuckpapier" beklebt worden. Besser sieht es natürlich aus, wenn es von beiden Seiten beklebt wird.

Seiten

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Front page feed abonnieren