Direkt zum Inhalt

Mit Handarbeiten verbinden die meisten Stricken und Häkeln. Das ist aber noch längst nicht alles. Zum Handarbeiten gehören auch Patchwork, Quilten, Sticken, Nähen, Klöppeln und weitere Techniken.

 

Früher lernten wir - zumindest einen Teil - dieser Handarbeitstechniken in der Schule. Ich kann mich noch gut an die Mustertüchlein mit Hexenstich und Stielstich, Kreuzstich und Knötchenstich erinnern. Erst vor wenigen Tagen hatte ich noch ein "Nadelbüchlein" in der Hand, dass ich vor mehr als 40 Jahren im Handarbeitsunterricht sticken musste.

Hexenstich

 

Wir lernten aber auch Nähen. Die elektrischen Nähmaschinen in der Schule waren schon etwas anderes als die "niedlichen" Koffernähmaschinen, die man heute zu hause hat. Allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, dass wir mehr als das Nähen von geraden Nähten geübt hätten. Wichtiger war meiner Lehrerin, dass wir ordentlich flicken konnten - besonders das Strümpfe stopfen mussten wir immer wieder üben.

Stopfpilz

 

Beim Stricken ging es zuerst um rechte und linke Maschen, später mussten wir Hüttenschuhe stricken (die ich allerdings nie fertiggestellt habe).

Das, was sich aber in den vielen Jahren nicht geändert hat, sind die Techniken. Nicht einmal die Muster sind wirklich neu. So wie es aussieht, werden gerade beim Handarbeiten die verschiedenen Strick- und Stickmuster nicht unmodern und auch beim Häkeln werden Filetmuster und Spitzenmuster heute wie damals gearbeitet...

Feste Maschen häkeln

 

Selbst die Pflege einer neuen elektrischen Nähmaschine ist nicht viel anders als die einer Nähmaschine damals.

 

Natürlich ändern sich, gerade wenn man Kleidung arbeitet, die Schnittmuster und die Farben, aber die Grundtechniken beim Socken stricken sind heute wie damals die gleichen. Auch die Maße für Tischdecken und Bettwäsche, wie zum Beispiel Kopfkissen haben sich nicht großartig geändert. Vieles von früher ist heute also immer noch genauso richtig wie damals. Und sieht man sich die Häkelmuster für Tischdecken oder Gardinen an, sieht man, dass die alten Muster heute aktueller denn je sind.

 

Kunststricken

 

Eine weitere alte Handarbeitstechnik, die wieder in Mode gekommen ist, ist das Filzen. Sogar Hüte kann man mit Hilfe von verschiedenen Formen gut zu Hause filzen.