Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 18 April 2018
Rucksackkarte

Gutscheine oder Geld sind beliebte Geschenke, kommen aber meist recht langweilig daher. Hier habe ich eine Karte gebastelt, die als entweder als Gutscheinkarte oder als Geldgeschenk fungieren kann.

 

Das brauchst du:

  • Schneidemuster aus dem Silhouette Design Store
  • Tonkarton in dunkelblau
  • Tonpapier in hellblau
  • Tonpapierreste in hellbraun
  • Rest Scrapbookingpapier
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Bastelkleber
  • Distress Ink Stempelkissen
  • Fingerschwämmchen
  • Filzstift in Schwarz
  • Silhouette Cameo

 

Und so wird's gemacht:

  1. Die Teile mit dem Hobbyplotter ausschneiden. Die Karte an den gepunkteten Linien falten.


     

  2. Die Teile, die aus dem hellblauen Papier ausgeschnitten wurden, mit Hilfe des Fingerschwämmchens und der Distress Ink Farbe an den Rändern einfärben.


     

  3. Die Schnallen und den unteren Teil des Reißverschluss mit dem Filzstift schwarz anmalen.


     

  4. Die Riemen an den Rändern einfärben.


     

  5. Das ausgeschnittene Scrapbookingpapier ebenfalls an den Rändern passend einfärben.


     

  6. Die Riemen vorbereiten und mit den Schnallen verbinden.


     

  7. Das helle Teil in die Karte kleben. Hier kann man später noch ein paar Worte schreiben.


     

  8. Das Scrapbookingpapier vorne auf die Karte kleben.


     

  9. Die einzelnen Teile mit Hilfe des doppelseitigem Klebebands zusammenkleben und auf die Karte kleben.


     

  10. Die Riemen auf die Rückseite der Karte kleben.


     

  11. Auf den hellen Teil in der Karte kannst du nun noch einen persönlichen Gruß schreiben und auf die andere Seite einen Gutschein oder einen kleinen Umschlag mit Geld kleben. Hier könnte man auch noch eine Schriftrolle mit Informationen über das Reiseziel anbringen. Für jemanden, der mit dem Rucksack durch Amerika ziehen möchte, könnte dies so aussehen:
    Für Wandertouren durch die Rocky Mountains ist eine angemessene Ausrüstung nötig, denn dieses Gebiet stellt hohe Anforderungen an Fitness und Gesundheit der Wanderer. 
    Für die Einreise in die USA ist ein Esta Visa notwendig.  Der Antrag kann online gestellt werden. Die Seite bietet zudem Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars an und informiert per E-Mail über den Bearbeitungsstatus. 
    Deine Reise wird also nicht gerade billig sein und deshalb möchten wir dir einen kleinen Zuschuss geben, damit du deinen Traum verwirklichen kannst.

 

Tipps und Tricks
Beim Basteln habe ich wieder einmal ein Problem mit den ausgeschnittenen Teilen gehabt. Diesmal ging es vor allen Dingen um die Karte selbst, die auf der einen Seite einen schmalen Streifen zum Einklappen hat. Abgesehen davon, dass ich nicht verstehe, warum diese Klappe überhaupt da ist, sorgt sie auch dafür, dass die Karte immer wieder aufspringt. Also hab ich sie kurzerhand abgeschnitten.