Verschiedenes

Verwendung von Zitronenschalen

26. Mai 2018 - 12:53 -- Bastelfrau

Früher wurde aus allem, was beim Essen oder beim Kochen übrig blieb, noch irgendwie irgendwas gemacht. So zum Beispiel aus Zitronenschalen. Die Rezepte von damals (Zitronenzucker, Zitronenlikör und kandierte Zitronenschalen) gelten auch heute noch. Einzige Änderung: Wir müssen darauf achten, dass wir ungespritzte Zitronenschalen verwenden.

Alternativen zu Weizen - Pseudogetreide

26. November 2017 - 16:48 -- Bastelfrau

Pseudogetreidearten zählen botanisch nicht zu den Gräsern, sondern sind Körnerfrüchte, die jedoch in der Küche ähnlich verwendet werden können. Da sie kein Gluten enthalten, sind sie zum Backen nur sehr eingeschränkt nutzbar. Dafür eignen sie sich für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Sinnvoller ist der Einsatz des Pseudogetreides als Müsli oder Beilage anstelle von Reis. Auch Suppen und Salat können mit ihnen verfeinert werden. Sie sind in der Regel etwas fett- und proteinreicher als Getreide und verfügen dabei über einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Deswegen sind sie teilweise auch als Öl verfügbar, die sich allerdings nicht zum Braten eignen, da sie nicht hitzebeständig sind.

Verschiedene Getreidesorten - Alternativen zu Weizen

26. November 2017 - 16:34 -- Bastelfrau
Weizen

Weizen ist inzwischen das häufigste Getreide in unserem Kulturkreis. Das liegt vor allem daran, dass er ertragreich ist. Außerdem ist er mild und bekömmlich und viele schätzen seine helle Farbe. Dennoch gibt es abseits vom Weizen zahlreiche andere Getreidearten, die teils proteinreicher sind oder einen höheren Gehalt an Mineralien aufweisen. Deswegen ist es sinnvoll, die eigenen Gewohnheiten zu überdenken und vielleicht das ein oder andere Weizenprodukt durch ein anderes Getreide zu ersetzen.

Zusätze im Kochsalz

26. November 2017 - 10:43 -- Sarah
Salz

Auch wenn Kochsalz häufig wie ein Naturprodukt wirkt, das keinerlei andere Zusätze enthält, ist dies in den seltensten Fällen tatsächlich so. Auch unabhängig von den Verpackungsangaben finden sich weitere Inhaltsstoffe im Speisesalz.

Zuckeraustauschstoffe

6. Juni 2016 - 10:25 -- Sarah

Zuckeraustauschstoffe werden ohne Insulin im Körper verarbeitet. Sie sind jedoch, genauso wie auch Saccharose, also der übliche Haushaltszucker, Kohlenhydrate. Im Gegensatz zu Süßstoffen ist ihre Süßkraft geringer als der von Zucker. Das Einsatzgebiet ist jedoch weitestgehend das gleiche. Sie finden in Lebensmitteln für Diabetiker, Zahnpasta und Kaugummis verwendet. Auch Softdrinks werden häufig mit ihnen gesüßt. Normalerweise werden sie nicht künstlich hergestellt, sondern aus Gemüse und Obst gewonnen.

Süßstoffe

19. März 2016 - 23:01 -- Sarah

Süßstoffe sind Substanzen, die in der Natur vorkommen können oder synthetisiert werden, und eine höhere Süßkraft haben als normaler Zucker. Zugleich ist ihr Energiegehalt wesentlich geringer als der von Saccharose. Um dies zu erreichen, müssen sie auf die Geschmacksrezeptoren im Mund wirken können. Da Süßstoffe häufig schneller oder langsamer schmecken und teilweise auch einen Beigeschmack haben, werden in Lebensmitteln oft verschiedene Süßstoffe kombiniert, damit der Geschmack dem von Zucker stärker ähnelt.

Koch mal Thai

8. November 2014 - 18:08 -- Bastelfrau

Authentisches thailändisches Essen in Deutschland zu finden, ist schwer. Koch-mal-Thai will das ändern. Mit Kochsets soll jeder die Möglichkeit haben, landestypisches Essen unkompliziert selbst zu zubereiten. Auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe verzichtet das Unternehmen dabei. Lohnt sich die Bestellung?

Kaum Transparenz bei Hygieneverstößen in Restaurants

22. April 2014 - 1:00 -- Sarah

In Ländern wie den USA gehört es zum Alltag, dass Kunden sich über die Hygiene in Restaurants vor einem Besuch informieren können. In Deutschland war dies lange Zeit aufgrund von Gesetzen verboten. Auch wenn diese seit dem Dixon-Skandal 2012 nicht mehr existieren, ist es in Deutschland nur schwer möglich, Verbraucher über Hygienemängel oder Überschreitung von Grenzwerten in Restaurants zu informieren.

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Yieldkit. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Yieldkit automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Yieldkit einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Yieldkit findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen.

Die von Yielkit generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Verschiedenes abonnieren