Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 5 September 2020
9 Rezepte für leckere Ananasbowlen

Oft gibt es Ananas im Angebot im Supermarkt. Dann lohnt es sich, einfach einmal eine Ananasbowle auszuprobieren. Für 5 bis 6 Flaschen Wein, benötigt man ca. 500 g Fruchtfleisch von einer (oder mehreren) reifen Ananas. Diese Bowle wird richtig kalt getrunken. Man gibt viel Eis zu, und auch der vor dem Auftragen zuzugebende Sekt muss gekühlt sein. Ananasbowle passt zu sowohl zu Geflügel und Wild als auch zu süßen Speisen.

 

 

9 Rezepte für leckere Ananasbowlen

 

Grundrezept Ananasbowle

Eine Ananas wird geschält und in Würfel oder Scheiben geschnitten und in eine Bowlenschüssel gegeben. Darüber wird eine Flasche Moselwein gegossen. Diese Mischung lässt man eine Stunde lang ziehen.
In der Zwischenzeit kocht man die Ananasschale (die Ananas darf nicht mit Pestiziden behandelt worden sein!) gut aus und gibt diesen Extrakt mit Zucker in das Bowlengefäß, das nun gekühlt werden muss. Nach einer weiteren Stunde gibt man noch zwei Flaschen Moselwein und eine Flasche Mineralwasser hinzu.

 

Herbe Ananasbowle

Eine halbe Stunde bevor man die Bowle servieren möchte, schneidet man eine kleine Ananas, ungeschält, in ein Zentimeter dicke Scheiben.
Darauf gießt man vier bis fünf Flaschen leichten Rheinwein und zwei Flaschen Sekt. Nach Geschmack kann man noch Rotwein  hinzugeben. Die entstehene Farbe der Bowle darf aber nur rosa sein.

 

Einfache Ananasbowle

Die Ananas wird geschält und in Viertel geteilt und mit einer Flasche Moselwein übergossen. Darin lässt man sie 1 Stunde lang ziehen. Anschließend gibt man eine Flasche Sekt und eine Flasche Mineralwasser darüber.

 

Schnelle Ananasbowle

Die Ananas wird geschält und in Scheiben geschnitten, die dann noch halbiert oder geviertelt werden. Die Ananas wird in ein gekühltes Glas gegeben und mit einem leichten Sekt übergossen. Diese Mischung ist sofort trinkbar.

 

Ananasbowle, wie sie die "Getreuen von Jever" an Bismarcks Geburtstag tranken

Eine geschälte Ananas wird in Scheiben geschnitten und gezuckert. Nach jeweils einer halben Stunde gießt man zuerst zwei Flaschen Josephshöfer, eine Flasche weißen Portwein, eine Flasche Sherry, eine Flasche Chablis, eine halbe Flasche Mandarinenarrak und beim Auftragen eine Flasche Sekt darüber. Die Frucht wird vor dem Servieren entfernt.

 

Ananasbowle mit Vanillegeschmack

Die Ananasbowle wird nach dem Grundrezept zubereitet. Ergänzend wird ein Stückchen Vanille zugefügt.

 

Ananasbowle der Malteserritter

Die Zutaten sind wie bei der "Bismarck-Ananasbowle" mit dem Unterschied, dass sie halb mit rotem Burgunder und halb mit weißem Bordeaux angesetzt wird.

 

Holländische Ananasbowle

Die Ananasbowle wird mit einer Kugel Vanilleeis im Glas serviert.

 

Sanitätsbowle

Für diese Ananasbowle werden 750 g Ananasfruchtfleisch in Scheiben, ein Pfund Würfelzucker, eine Flasche Sherry oder Portwein, eine Flasche alten Bordeaux, eine Flasche alten Rheinwein und Sekt nach Belieben miteinander vermischt.