Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 14 November 2019

Dieses Rezept reicht für 8-10 Brötchen. Wird das Huhn mit Suppengrün und Gewürzen "vorgekocht", so hat man gleich eine tolle Grundlage für eine Hühnersuppe, für deren Einlage man auch einen Teil des Hühnerfleisches verwenden kann.

 

 

 

Zutaten

1 zerteiltes Suppenhuhn
1 Flasche BBQ Sauce

 

Zubereitung

Das Huhn in Wasser kochen bis es schön zart ist. Abkühlen lassen.

Das Fleisch von den Knochen entfernen und in den Crockpot geben. Die Sauce darauf verteilen.

Im Crockpot 3-5 Stunden bei der Einstellung "high" schmoren lassen, dabei alle 30 Minuten umrühren. Während man das Ganze umrührt zerfällt das Hühnerfleisch.

Die Hähnchenpaste auf die Brötchen schmieren und genießen.