Direkt zum Inhalt

Lachssteaks mit Rosmarin-Kartoffeln

Gespeichert von Bastelfrau am 10 Mai 2009

Wer möchte, kann die Lachssteaks mit Salz, Pfeffer und/oder italienischen Kräutern würzen. Zubereitungszeit: ca. 50 Min.

 

 

Zutaten für 5 Portionen

1000 g Lachssteak (alternativ Lachsfilet)
4-10 Zitrone(n)
625 g Kartoffeln
Olivenöl
Rosmarin, frisch
Salz
Pfeffer
Muskat
eventuell italienische Kräuter

 

Zubereitung

Kartoffeln in ca. 4 x 4 cm große Würfel schneiden. Olivenöl auf ein Backblech gießen und die Kartoffelstücke darauf legen. Rosmarinnadeln darüber streuen. Noch etwas Olivenöl darüber träufeln und ca. 20 Minuten im auf 200° Grad (Umluft) vorgeheizten Backofen backen. Kartoffeln wenden, evtl. nochmal mit Olivenöl beträufeln, damit sie nicht anbacken und mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Weiterbacken.

Die Zitronen auspressen. Lachssteaks auf ein zweites Backblech legen und mit dem Zitronensaft übergießen.

Wenn die Kartoffeln ca 30 Minuten im Backofen sind, den Lachs dazu schieben. Je nach Dicke der Lachssteaks weitere 20–30 Minuten backen.