Direkt zum Inhalt

Leckere Mitbringsel für den DVD- oder Videoabend

Gespeichert von Bastelfrau am 3 Januar 2009

Wer zu einem DVD- oder Video-Abend eingeladen ist, kann diese Leckereien als "Geschenkpackung" mitbringen oder aber vorher - oder in Gesellschaft der anderen Gäste und des Gastgebers herstellen. Als dritte Möglichkeit bietet es sich an, die Leckereien schon zuhause herzustellen. Egal für welche Möglichkeit du dich entscheidest - so kommt garantiert Kino-Feeling auf...

 

 

Karamell-Popcorn

 

Zutaten

  • 1 Dose süße Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 1 1/3 Tassen ungepopptes Popcorn
  • 1 Tasse weißen Zucker
  • 1 Tasse braunen Zucker

 

So wird's gemacht:

  1. Den Zucker in zwei Schichten in ein Glas füllen. Popcorn in eine durchsichtige Tüte füllen. Tüte verschließen und in das Glas legen.
  2. Glas verschließen.
  3. Die Dose Kondensmilch mit durchsichtigem Klebeband an das Glas kleben. An einem kühlen Ort aufbewahren.

 

Text für den Anhänger:

 

Karamell Popcorn:

  • Popcorn aus dem Glas nehmen und in der Mikrowelle oder im Topf aufpoppen lassen, bis du ca. 12 Tassen fertiges Popcorn hast. Nichtaufgepoppte Körner entfernen.
  • Die Zuckermischung mit 1/2 Tasse Butter oder Margarine und der Dosenmilch vermischen. In einen Topf geben und ca. 1 Minute lang unter ständigem Rühren kochen.
  • Die heiße Masse sofort über das Popcorn geben und mit einem Kochlöffel unterrühren, bis das Popcorn komplett mit der Karamellmasse bedeckt ist.
  • Das Popcorn auf Backpapier legen oder direkt aus der Schüssel essen.

 

 

Speck-Dip-Mischung

Zusammen mit Crackern oder Salzstangen ist dieser Dip eine Leckerei für den Video- oder DVD-Abend für diejenigen, die es nicht gerne süß mögen.

 

Zutaten:

  • 2 Esslöffel gewürfelter Schinkenspeck
  • 1 Teelöffel Instant Kraftbrühe
  • 1 Esslöffel getrocknete, gehackte Zwiebel
  • 1/8 Teelöffel gehackter Knoblauch

 

Und so wird's gemacht:

  • Alle Zutaten miteinander vermischen und gut umrühren.
  • Die Mixture in drei Teile teilen und jeweils in ein Stück Alufolie luftdicht verpacken.
  • Kühl und trocken aufbewahren. Ca. 6 Monate haltbar.
  • Ein großes Glas mit Snacks (Crackern, Salzbrezeln usw.) füllen. Dip Mix Packungen dazugeben und Glas verschließen.
  • Das Glas dekorieren.

 

Text für den Anhänger:

Eine Tasse saure Sahne und 1 Tüte Mix miteinander vermischen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen.

 

Variationen:

Die saure Sahne kann durch die gleiche Menge Joghurt, Hüttenkäse oder Schmelzkäse ausgetauscht werden.

 

 

 

Süße Sonnenblumenkerne

Diese Art Pralinen werden schon zuhause zubereitet und anschließend schön verpackt.

 

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne ohne Schalen
  • 1 Tasse Sesam
  • 1/2 Tasse Rosinen
  • Kokosnussraspel

 

Und so wird's gemacht:

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen. Falls die Mischung zu klebrig wird, mehr Sonnenblumenkerne hinzufügen, falls sie zu fest wird, etwas mehr Honig dazu geben.
  2. Aus der Masse ca. 2 cm große Kugeln formen. Die Kugeln in den Kokosraspeln wälzen, bis sie nicht mehr kleben.
  3. Die Kugeln nett verpacken und verschenken.