Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 17 November 2020
Weihnachtsmarkt zu Hause: Gebrannte Mandeln mit Schokolade selber machen

Egal ob Kirmes oder Weihnachtsmarkt: Gebrannte Mandeln gehen immer. Aber da dieses Jahr keine Weihnachtsmärkte und Kirmes stattfinden, müssen wir die gebrannten Mandeln anders in unsere Bäuche bekommen. Deswegen habe ich hier ein Rezept für euch, wie man gebrannte Mandeln mit Schokolade selber machen könnt.

 

 

 

Zutaten

  • 200 g ungeschälte Mandeln
  • 100 g Zucker
  • Zwei Päckchen Vanillezucker
  • Ein Teelöffel Zimt
  • 100 ml Wasser
  • Ein Teelöffel Honig
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade

 

 

Küchengeräte

  • Eine Pfanne
  • Einen Kochlöffel
  • Ein Backblech
  • Backpapier
  • Zwei Gabeln
  • Zwei Schüssel mit Deckeln

 

 

Rezept

  1. Den Zucker mit dem Vanillezucker und den Zimt vermischen.
  2. Die Zucker-Zimt-Mischung in die Pfanne geben.
  3. Den Herd anstellen und das Wasser in die Pfanne geben.
  4. Warten bis das Wasser zu kochen anfängt. Dabei das Wasser nicht umrühren.
  5. Die ungeschälten Mandeln in die Pfanne geben.
  6. Den Honig zu den Mandeln geben und unter Rühren weiter kochen.
  7. Solange kochen, bis die Zucker-Masse zähflüssig wird. Da der Honig dabei ist, wird der Zucker diesmal nicht krümelig.
  8. Die Mandeln auf das Backblech geben und mit den Gabeln auseinander ziehen.
  9. Die Mandeln abkühlen lassen.
  10. Die verschiedenen Schokoladensorten getrennt voneinander im Wasserbad oder vorsichtig in der Mikrowelle schmelzen lassen.
  11. Die Schokoladen in die Schüsseln füllen und die Mandeln dazu geben.
  12. Die Deckel schließen und vorsichtig die Mandeln schütteln, bis sie komplett mit Schokolade bedeckt sind.
  13. Die Mandeln wieder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Gabel trennen.
  14. Die Schokolade fest werden lassen.

 

 

Gebrannte Mandeln mit Schokolade selber machen: Tipps und Tricks

  • Gerade wenn man Schokoladentafeln schmilzt, bleibt die Form der Schokolade oft noch lange erhalten. Es lohnt sich also ab und zu zu gucken, ob die Schokolade nicht schon geschmolzen ist, obwohl man die Stücke noch deutlich erkennt.
  • Wenn man die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen lässt, sollte man sie nie länger als eine halbe Minute drin lassen. Wenn die Schokolade danach noch nicht geschmolzen ist, in zehn bis fünfzehn Sekunden wieder nach gucken, bis sie geschmolzen ist.
  • Wenn man die Schokoladenmandeln hintereinander macht, kann man auch ein und die selbe Schüssel für Zartbitter- und Vollmilchschokolade verwenden.
  • Wenn man die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen lässt, kann man sie auch gleich in eine mikrowellengeeignete Schüssel mit Deckel geben. Dann verschwendet man nichts von der Schokolade.

 

 

Dir hat das Rezept gefallen? Dann speicher es doch auf Pinterest!
 

Gebrannte Mandeln mit Schokolade selber machen