Craze Magic Sand - Icecream & Bakery Set



Craze Magic Sand

Kinder lieben Sand. Aber was, wenn das Wetter nicht mitspielt? Oder man gar keinen Sandkasten hat, weil man keine Garten hat oder nächste Spielplatz zu weit weg ist? Dann bietet sich der Craze Magic Sand an, denn mit diesem Sand kann man auch im Haus spielen.

 

Über das Set

Im Set befinden sich vier Beutel Sand (insgesamt ca. 700 g) in verschiedenen Farben, Accessories wie Schirmchen, Obst, Kerze usw., verschiedene Förmchen für Eis und Muffins, ein Eislöffel, ein Pappständer für Eis und Muffins, eine Schirmmütze für Eisverkäufer und eine Wanne für den Sand. Der Sand ist ohne Zugabe von Wasser modellierbar, lässt sich rückstandslos wieder wegräumen und trocknet nicht aus. Gesundheitlich ist er unbedenklich. Er ist geruchslos und antibakteriell. Laut Hersteller sorgt die eigens entwickelte Sandformel dafür, dass die Sandfiguren über Wochen stehengelassen werden können. Da der Sand nicht auszutrocknet, ist er nach kurzem Kneten wieder genauso weich wie am ersten Tag.
Aber Achtung: Der Sand ist nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet und sollte unter Aufsicht von Erwachsenen verwendet werden. 

Hersteller ist die Craze GmbH in Karlsruhe. Dort findet man auch weitere Informationen über den Knetsand sowie einen Shop, in dem man viele weitere Sets findet. Erhältlich ist der Sand außerdem bei AmazonMytoys, in Kaufhäusern, im Versandhandel und im Spielwarenhandel.

magicsand2.jpg

 

Das denken wir über das Set

Natürlich habe ich das Set nicht alleine ausprobiert, sondern habe mir von meinem Enkel helfen lassen - oder eher umgekehrt: Ich habe meinem siebenjährigen Enkel geholfen. Da er den Löwenanteil geleistet hat, kommt nun auch erst einmal seine Meinung.



Das denkt mein siebenjähriger Enkel

Er hat an dem Set sehr viel Spaß und hat zuerst einmal das Eis und die Muffins, die auf der Verpackung zu sehen sind, nachgearbeitet.
Dass es einen Eis- und Muffinständer dazu gibt, findet er cool. Aber die Schirmmütze stört ihn - sie ist ihm zu hart und störrisch. Die Accessories (Kirsche, Schirmchen usw.) gefallen ihm gut. Die Kuchenform gefällt ihm nicht so gut, denn der fertige Sandkuchen fällt immer wieder zusammen.

Das denkt seine Tante, die gerade vorbei kam, als wir das Set ausprobierten:
Süß!!!!!!!

magicsand3.jpg

Bild: Der Eis- und Muffinständer

Und das denkt die Oma
Wir haben schon mehrere Startersets von verschiedenen Firmen. Abgesehen davon, dass mir das Starterset sehr gut gefällt, bin ich vom Sand begeistert: Er lässt sich sehr, sehr gut kneten, leicht entformen und fällt nicht gleich wieder auseinander. 
Die Farben vermischen sich nicht sofort - d.h. dass der Sand schon bunt wird, wenn er gemischt wird. Aber es gibt kein einheitliches Braun, sondern zum Beispiel Rosa mit gelben Tupfen. 
Die beiliegende Wanne sorgt dafür, dass es nicht so viel Schmutz gibt. Natürlich fällt dabei auch Sand auf den Tisch. Aber im Gegensatz zu den anderen Sandsorten, die wir bisher hatten, zerfällt der Sand nicht in lauter einzelne winzige Sandkörner, die sich wie der Sand aus dem Sandkasten verhalten. Im Gegenteil, der Sand haftet ein bisschen zusammen und lässt sich dadurch einfach und schnell mit der Hand zusammenstreichen und entsorgen. Der Verlust beim ersten Spielen war minimal. Das kann aber natürlich bei einem kleineren Kind schon wieder ganz anders aussehen. 

magicsand4.jpg

Ich kann dieses Set uneingeschränkt empfehlen. Zum einen handelt es sich hier tatsächlich um Sand, mit dem man im Haus spielen kann, ohne dass man Angst bekommen muss, weil nicht absehbar ist, wie man den Sand jemals wieder aus der Wohnung bekommen soll. Zum anderem deshalb, weil mein Enkel bald Geburtstag hat und sich ein weiteres Set wünscht, das er auf der Verpackung gesehen hat: Die Craze Magic Sand Castle Box mit nachtleuchtendem Sand. 



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.