Papermania Itty Bitty Organiser von Docrafts



Wer viel mit kleinen Dingen, wie zum Beispiel Perlen - speziell Rocailles - bastelt, freut sich über ein vernünftiges Aufbewahrungssystem, in dem die Perlen gut sichtbar und sicher untergebracht werden können. Das verspricht der Papermania Itty Bitty Organiser von Docrafts. Ob er dieses Versprechen auch hält, erfahrt ihr hier.

Als ich beim Aufräumen in allen Ecken und Kartons einzelne Tütchen mit Rocailles fand, dachte ich mir "Jetzt muss irgendetwas her, in dem ich die Perlen ordentlich aufbewahren kann". Dies vor allen Dingen deshalb, weil ich viel, viel mehr Rocailles besitze, als ich ahnte. Also habe ich mir drei Papermania Itty Bitty Organiser bestellt.

Allgemeines

Die schwarze Mappe besteht aus Synthetik und ist geschlossen ca. 26 x 26 x cm und geöffnet ca. 56 x 26 x 3,5 cm groß. 

ittybitty2.jpg

Sie enthält 10 Sortierboxen in der Größe 24 x 4,5 x 2,5 cm  mit jeweils 7 Fächern - 6 kleine Fächer ca. 3 x 4,5 x 2,5 cm und ein großes Fach ca. 6 x 4,5 x 2,5 cm groß  

ittybitty3.jpg

In den insgesamt 70 Fächern können Bastelkleinteile wie Perlen, Embellishments, Charms, kleine Stanzteile, Knöpfe usw. geordnet und griffbereit aufbewahrt werden.

Die Mappe wird mit einem Reißverschluss geschlossen und kann stehend gelagert werden - d.h. man kann sie einfach in ein Regal - vielleicht zu den passenden Bastelbüchern - stellen. Sie hat ein Sichtfenster für eine Beschriftung und besitzt eine Lasche, die das Herausziehen aus dem Regal erleichert.

Meine Erfahrungen



Soweit so gut… Die Resultate des "Praxistests" sind allerdings nicht so gut wie die Beschreibung der Mappen vermuten lässt. Das Hauptproblem ist, dass sich einige der Verschlussklappen der einzelnen Fächer nicht fest verschließen lassen und sich daher sehr leicht wieder öffnen - und das natürlich in Momenten, in denen man dies absolut nicht will oder gebrauchen kann - aber das kann man ja eigentlich nie.

Das sieht dann ungefähr so aus:

ittybitty4.jpg

Außerdem bin ich mir nicht sicher, wie die Aufbewahrungsboxen eigentlich richtig in die Hüllen geschoben werden. Bei Lieferung liegen die Boxen kopfüber und quer in bzw. neben der Folie. Diese Position macht auf der einen Seite relativ wenig Sinn, weil die Gefahr, dass die Perlen aus den Fächern fallen, sehr groß ist. Auf der anderen Seite passen die Boxen aber nur so optimal in die Hüllen, da sie unten abgerundet sind. Versucht man, die Aufbewahrungsboxen mit der Öffnung nach oben in die Hüllen zu schieben, kann man diese leicht beschädigen. 
Ein weiteres Problem ist, dass, werden die Boxen quer in die Hüllen gepackt, die letzten drei pro Seite frei liegen - und auch das wieder dazu führen kann, dass die Perlen leichter  herausfallen. Außerdem ist es so relativ schwierig, den Ordner zu öffnen, ohne dass einem die Boxen entgegen fallen. 
Legt man die Boxen jedoch längs in den Ordner, mit Öffnung nach oben, lässt sich der Ordner nur  noch mit leichter Gewaltanwendung schließen.

Besonders ärgerlich ist es, wenn die einzelnen Fächer nicht sicher verschlossen werden können. Bei meinen Itty Bitty Organisern sind bei fast allen Boxen mindestens ein Fach, dass nicht richtig schließt. Nun könnte man bei diesen Fächern ja einfach Gummibänder verwenden. Aber: Dann passen die Boxen nicht mehr problemlos in die Hüllen und die Gefahr, dass sie beschädigt werden, ist noch höher.
Ich sehe für mich im Moment eigentlich nur die folgende Lösung: Ich markiere die betroffenen Fächer mit etwas Washitape - und zwar von innen, so dass das Tape nicht so schnell abgeht und womöglich auf der Innenseite der Hüllen kleben bleibt. 

Mein Fazit

Ich habe die Organiser gekauft und dann zu lange mit dem Füllen gewartet. So habe ich erst zu spät gemerkt, dass einzelne Deckel nicht richtig schließen. Die 14tägige Rückgabefrist für Onlinebestellungen war dadurch schon abgelaufen. Da ich das Problem erst bemerkt hatte, als ich alle Perlen ausgepackt und umgefüllt hatte, hatte ich auch keine Lust mehr, die Perlen, die sich mittlerweile in 210 Fächern befanden, dort wieder herauszuholen und irgendwie anderweitig unterzubringen. Also habe ich die Itty Bitty Organiser behalten.
Aber: Ich würde sie auf keinen Fall noch einmal kaufen und kann sie daher auch niemandem empfehlen.

Bezugsquellen

Wer es trotzdem versuchen möchte: Der Itty Bitty Organiser ist unter anderem erhältlich bei



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.