Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Produkttest: Edding Textilmarker und Textilstifte

Edding Textilmarker und Textilstifte Produkttest

Ein Thema mit dem wir uns hier auf der Webseite und auch privat immer wieder beschäftigen, ist das Upcycling bzw, das Verschönern von Kleidung. Da sich mit Farbe so gut wie alles schöner gestalten lässt, ist dies natürlich auch im dem Bereich Kleidung ein wichtiger Punkt. Mit den Edding Textilmarker soll man nun ganz einfach Textilien verzieren können.

Wir haben von Edding ein paar Textilmarker und Textilstifte zum Ausprobieren bekommen. Von den Textilmarkern haben wir 2 Sets mit jeweils 5 Stiften bekommen. Das eine in den Farben Blau/ Grün und das andere in den Farben Rot/Orange. Bei beiden Paketen ist auch jeweils ein schwarzer Stift mit dabei. Die Spitzen sind 2-3 mm Dick. Dies unterscheidet die Marker auch von den Textilstiften, diese sind nur 1 mm breit. Die Textilstifte haben wir in einem 10er Set bekommen, hier sind sowohl rote als auch blaue Farben enthalten, allerdings kein schwarzer Stift. Die Marker und Stifte gibt es aber noch in anderen Zusammenstellungen und auch einzeln können die verschiedenen Farben erworben werden.

Ich habe die Stifte auf verschiedenen Baumwollstoffen ausprobiert. Als erstes habe ich auf eine alte Jeanshose frei Hand Muster aufgemalt. Die Farben haben sich ganz gut auftragen lassen und sind nicht stark ausgelaufen. Auch kleine Punkte waren ganz gut zu bewerkstelligen.

Muster auf Jeanshose mit Edding Textilmarker und Textilstiften in grau, hellblau und türkis

Zusammen mit einer Schablone habe ich danach ein Kinder T-Shirt umgestaltet. Die Anwendung war dabei sehr einfach. Die Farbe lies sich gut auftragen und wurde sehr gleichmäßig, gerade bei den dünneren Textilstiften. Nach dem Ablösen der Schablone habe ich aber festgestellt, dass der rote Textilmarker an manchen Stellen etwas unschön verlaufen ist.

T-shirt mit Edding Textilmarken und Textilstiften in rot und pink mit Schablone gestalten

Auf einem anderen T-Shirt habe ich die Textilmarker noch einmal ausprobiert. Hier ist der schwarze Textilmarker aber nicht so stark verlaufen.

T-Shirt upcycling mit schwarzem Edding Textilmarker

Auf einer blauen Tasche habe ich dann mit dem dunkelblauen Textilstift und dem dunkelblauen Textilmarker ein Motiv ausgemalt. Hier ließ sich kein Unterschied feststellen, so dass das Auslaufen des roten Textilmarkers wohl nicht üblich ist.

Edding Textilmarker und Textilstifte in blau auf Tasche in Dip Dye testen

Die Farben sehen auf den Stoffen sehr schön aus. Sie sind kräftig und leuchtend. Allerdings fallen sie etwas anders aus, als die Verpackung vermuten lässt. Was erst einmal zu einer leichten Enttäuschung bei mir geführt hat, weil ich mich so auf die Farben gefreut habe und sie zum Teil dunkler ausfallen und eher den normalen Rot-, Blau- und Grüntönen ähneln als beispielsweise Petrol oder Magenta, wie sie auf der Verpackung abgedruckt sind.

Trotzdem sind die Farben sehr schön und vor allem das Türkis hat mich überzeugt.

 

Haltbarkeit

Auch die erste Wäsche haben meine Testobjekte gut überstanden. Die Farben haben sich nicht verändert, sie waren immer noch schön kräftig und leuchtend und auch die Motive und Muster sind nicht verschwommen.

Textilstift Edding Produkttest

Anwendung

Auch die Anwendung ist sehr einfach. Da die Wäsche appreturfrei sein muss, muss man die Textilen vorher (ohne Weichspüler!) waschen. Sobald die Sachen getrocknet sind, kann man auch schon mit dem Malen los legen. Am Ende werden die Farben mit einem Bügeleisen ohne Dampf nur noch fixiert.

Erfahrungsbericht Edding Textilmarker

Meine Meinung

Alles in allem sind die Edding Textilmarker und -stifte also gute Textilmarker mit denen man seine Textilen auf schöne individuelle Weise verzieren kann. Die Farben sind zum Teil zwar etwas dunkel aber trotzdem schön. Außerdem bietet Edding neben den drei Sets, die wir getestet haben, noch weitere Farben an die man einzeln oder in anderen Sets kaufen kann und so eine große Farbauswahl.

Schablonieren auf türkiser Dip Dye Baumwolltasche mit grauem Textilstift Edding

 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.