Direkt zum Inhalt

Produktvorstellung: Edding 1200 Fasermaler in traumhaftem Pastell

Um seiner Kreativität beim Bullet Journal freien Lauf lassen zu können, braucht man neben genug Kreativität vor allem eins: die richtigen Stifte. Deswegen habe ich die Fasermaler von Edding ausprobiert und da ich sie so liebe natürlich die Pastellfarben.

 

Das neue 1200 Fasermalerset von Edding besteht aus 6 Farben. Neben Gelb, Lila, Rosa, Blau und Grün ist auch Grau dabei. Die Farben Rosa, Lila, Blau und Grün gefallen mit besonders gut. Sie sind schön leuchtend und dennoch ausreichend pastellig. Das Gelb ist - wie es gelbe Stifte so an sich haben - fast nicht zu erkennen. Das Grau eignet sich gut um Umrandungen zu machen, die mit  Schwarz einen zu starken Kontrast hätten.
Die Stifte liegen gut in der Hand und gleiten schön sanft über das Papier. Außerdem sind sie wischfest. Auch wenn man direkt nach dem Malen mit der Hand über das Papier streicht, verwischt nichts und die Hand sowie das Papier bleiben sauber.

Auf dem dünnen Seiten meines Leuchtturm Bullet Journals kann man die Farben leider auf der anderen Seiten sehen. Da die Seiten aber sowieso sehr dünn sind und man selbst die Bleistift-Linien durchschimmern sieht, überrascht mich das nicht. Die dünnen Fasermaler schlagen hier genau so durch wie meine Fasermaler von Tombow (ebenfalls in Pastell-Tönen).

Laut Angaben auf der Verpackung soll man die Fasermaler vor dem Trocknen noch mit Wasser vermalen können. Allerdings sind die Farben bei mir so schnell getrocknet, dass ich nichts mehr mit Wasser vermalen konnte. Dafür sind die Farben wie oben erwähnt aber sehr wischfest, was mir persönlich wichtiger ist.
Da das Papier in meinem Bullet Journal nicht strahlend weiß ist, freut es mich besonders, dass die Farben trotzdem schön und hell leuchten und kein Unterschied zu rein weißem Papier zu erkennen ist.

Fazit

Die Fasermaler findet man schon für um die 5 Euro im Internet, daher stimmt hier nicht nur die Qualität sondern auch das Preis-Leistungsverhältnis. Daher eignen sie sich nicht nur für das Bullet Journal sondern auch für ältere Schulkinder, die gerne ihre Aufgaben und Hefte verzieren.