Das einfachste Nähbuch der Welt



Mehr als 100 leicht nachzunähende Projekte soll es in diesem Buch geben. Aber stimmt das auch? Da ich, was das Nähen angeht, absolut ungeübt bin, gehöre ich wohl zu Zielgruppe der Autoren und habe mir das Buch in aller Ruhe angesehen...

Simplissime - Das einfachste Nähbuch der Welt: Schnell und einfach nähen in maximal 5 Schritten
Autoren: S. Colin und S. Mallet 
Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Edition Michael Fischer; Auflage: 1 (20. Juli 2017)
ISBN: 978-3863557942
Größe: 20,2 x 3,8 x 25,6 cm

"Schritt für Schritt Schneidermeister werden", wie die Rückseite des Buches es verspricht, trifft mit Sicherheit nicht zu. Aber als absoluter Anfänger kann man hier eine Menge lernen und nacharbeiten, ohne von zu viel Informationen erschlagen oder von zu wenig Informationen verunsichert zu werden.

Zu Beginn des Buches gibt es auf 33 Seiten zuerst einmal einiges an Informationen und Grundanleitungen. Dazu gehören unter anderem Infos über das Material und über Nähzubehör, Erklärungen zu verschiedenen Nähtechniken, Anleitungen für das Nähen mit der Maschine, Maßnehmen, Knöpfe annähen und vieles mehr. Diese Anleitungen und Infos sind - soweit es nötig ist - gut bebildert und einfach zu verstehen. 

Im Anleitungsteil findet man sowohl Nähanleitungen für das Nähen mit der Maschine als auch für das Nähen mit der Hand. Alle Anleitungen sind meiner Meinung nach sehr gut für Anfänger geeignet. Man benötigt keine Schnittmuster, sondern ein Maßband/Lineal und ein Stift reichen aus, um sich Schnittmuster selbst herzustellen oder direkt auf dem Stoff zu markieren. Der Grund dafür ist einfach: Es handelt sich zumeist einfach um gerade Stoffteile, die zugeschnitten werden müssen. Dies ist aber alles andere als langweilig, denn so lassen sich Jerseykleider und Gürtel, Taschen und Kissen, Schals, Ponchos und Umhängetücher, Vorhänge und Babytücher, Ballettröckchen und Utensilos nähen. 



Ein bisschen ärgerlich finde ich allerdings, dass sich vieles in vielen verschiedenen Variationen wiederholt, ohne dass die Unterschiede all zu groß sind. 

Das hat mir besonders gut gefallen:

  • Durch die Infos und Grundanleitungen können die folgenden Nähanleitungen kurz und anschaulich gezeigt werden. 
  • Genäht wir mal mit der Nähmaschine und mal mit der Hand. Es ist also nicht zwingend notwendig, eine Nähmaschine zu besitzen. 
  • Die einzelnen Anleitungen befinden sich jeweils auf einer Doppelseite - rechts das fertige Modell, links die Materialauflistung und die bebilderte Anleitung. 
  • Die Texte sind kurz und bündig, selbst für das benötigte Material gibt es Bildchen, so dass man fast nicht mehr lesen muss.

Mein Fazit:
Das Buch eignet sich hervorragend für absolute Anfänger, denn hier wird anschaulich gezeigt, dass man auch ohne Vorkenntnisse und ohne einen Wahnsinnszeitaufwand tolle Sachen nähen kann. Die vielen Bilder sorgen dabei dafür, dass man genau weiß, was man machen muss und was man an Material benötigt.

Buch-Kategorie: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.