Direkt zum Inhalt

Ich bin nicht dick - ich bin flauschig - Malbuch

Gespeichert von Bastelfrau am 22 November 2017
Ich bin nicht dick - ich bin flauschig - Malbuch

Auch in diesem Malbuch zeigt das Pummeleinhorn, dass es kein typisches Einhorn ist, sondern zu seinem Naschbrettbauch steht und so lebt, wie es ihm gefällt.

 

Ich bin nicht dick, ich bin flauschig: Das Pummeleinhorn-Malbuch 
Taschenbuch: 64 Seiten
Verlag: Riva 
ISBN-13: 978-3742303790
Größe: 21,5 x 1 x 27,9 cm

 

Im Malbuch finden sich insgesamt 30 Bilder zum Ausmalen, die Rückseite der einzelnen Bilder ist immer leer. So ist die Gefahr, dass die Farbe durchschlägt nicht ganz so groß. Ein Teil der Bilder ist mit Text, andere sind mit Aufgaben, die erledigt werden sollen - zum Beispiel das Pummeleinhorn mit Leckereien zu füttern. Die Leckereien müssen natürlich selbst gezeichnet werden. Auf einer anderen Seite muss das Pummeleinhorn verkleidet werden und wieder auf einer anderen ein Ostereiermuster bekommen.
Dazu kommen viele Motive, die ganz normal ausgemalt werden. Die Motive variieren stark in der Größe - so gibt es sehr große Motive, die auch von kleineren Kindern ausgemalt werden können und sehr kleine, bei denen die Motorik schon weiter entwickelt sein muss. 

 

Meinem siebenjährigen Enkel gefällt das Buch sehr gut. Er sagt, dass es sehr lustig und fantasievoll ist. Besonders gut haben ihm die Bilder gefallen, auf denen er etwas dazu malen musste. Die Bilder mit Text haben ihn dazu animiert, den Text auf der gegenüberliegenden, freien Seite, abzuschreiben. Im gefallen nicht nur die Bilder, sondern auch die Texte. 

 

Meine Meinung

Eigentlich hätte ich gedacht, dass dieses Malbuch eher etwas für Mädchen wäre. Mein Enkel hat mich da eines Besseren belehrt. Mein Enkel ist sieben Jahre alt und kommt gut mit den Motiven zurecht.
Im ersten Moment hat es mir nicht so gut gefallen, dass jeweils nur eine Seite bedruckt ist. Im nachhinein finde ich es allerdings gut, da zum einen die Farbe nicht durchschlägt und man zum anderen die Bilder heraustrennen kann, um sie an die Wand zu hängen - ohne dass dafür ein anderes Bild verschwindet. Wir Erwachsenen denken vielleicht, dass dies nicht gerade sehr sparsam ist und man doch doppelt so viele Motive hätte unterbringen können. Kinder sehen das, denke ich, komplett anders, da sie auf keines der Bilder verzichten möchten.
Kurz gesagt: Mir gefällt es! :-)

 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.