Mini-Christmas: Kleine Dekorationsideen für die Weihnachtszeit

8. Januar 2018 - 15:03 -- Floristin


Mini-Christmas: Kleine Dekorationsideen für die Weihnachtszeit

Weihnachten: Zeit der Besinnlichkeit - Zeit der Geschenke. Die Wunschzettel werden immer länger und die Geschenkwünsche immer größer. Aber lasst uns nicht vergessen, dass das Besondere meistens doch im Kleinen liegt. Genau das veranschaulicht dieses Buch. 

Mini-Christmas: Kleine Dekorationsideen für die Weihnachtszeit
Autorin: Laura Marx
Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: Blooms GmbH
ISBN: 978-3-945429-03-7
Größe: 25x28 cm

In dem insgesamt 96 Seiten langen Buch von Blooms findet Ihr zahlreiche verschiedene kleine Dekoideen, die Euch die Weihnachtszeit versüßen. Zusammengestellt wurden sie von Laura Marx. Sie ist leitende Redakteurin des Lifestyle-Magazines Bloom's Deco. Egal ob kleine ausgefallene Tannenbäume, Kerzengestecke oder selbst gemachte Kugeln: Lasst Euch inspirieren.

“Wie die kleinen Flöckchen bei des Winters Weh`n hell im weißen Röckchen durcheinander dreh`n“, ist die perfekte Beschreibung für den Abschnitt “Winterwunderland“. Zu sehen sind simple Kleinigkeiten in weiß und silber mit Kristallen und zauberhaften Lichteffekten.

mini-christmas_08-09.jpg

Die “Zapfenzeit“ hingegen ist durch und durch rustikal. Dort findet Ihr Zapfen in allen möglichen Formen - in halb, ganz, lang, kurz oder oval.

“Aufgetischt“ wird Euch hingegen auf Seite 28-39. Vasen mit Wachsfüßen oder selbst gemachte  Tischkarten zaubern schnell und ohne großen Aufwand Weihnachten auf Euren Tisch.

Ab Seite 40 sind auch die Kleinen unter uns gefragt. Gefüllte Nikolausstiefel, Mützen mit Wattebommeln und schön verpackte Geschenke regen nicht nur die Fantasie an. Sie laden auch ein, sich an den Tisch zu setzten und mit zu basteln.

mini-christmas_42-43.jpg



Abschnitt 5 beschäftigt sich mit Tannenbäumen. Mit Draht, haltbarem Grün und verschiedenen Gefäßen lassen sich gar ganze Wäldchen erschaffen. 

In den Kapiteln “Lichterglanz“ und “Für Dich!“, findet Ihr wie es schon zu vermuten lässt, Kleinigkeiten zum verschenken. Überraschender Weise mit sehr viel umfunktionierten Haushaltsgegenständen wie Eierbecher oder Wäscheklammern.

Zu Guter Letzt kommen wir noch zu den Kugeln und Co. Was wäre ein Tannenbaum ohne Deko. Für viele ist das Dekorieren das Non Plus Ultra! Ob klassisch oder kitschig. Bekanntlich ist ja alles erlaubt. Aber manchmal kann alles auch ein ticken zu viel sein. Seite 84-93 sind ausgefallen. Von Spritztüten, Muffinförmchen und Pfeifenreinigern bis hin zu Keksformen hängt alles am Baum.

mini-christmas_60-61.jpg

Die letzten beiden Seiten widmen sich den technischen Hilfsmitteln. Das ist immer eine sehr große Hilfe und Gedächtnisstütze. Es wird einem nochmal vor Augen geführt, was ein Stützdraht ist und wozu die Kombizange alles gut ist. Auf alle Fälle ein guter Reminder.

Der Fokus des Buches liegt klar auf den schönen bildlich festgehaltenen Werkstücken. Man sieht sehr viel Liebe zum Detail. Das lenkt im ersten Augenblick ein bisschen von den fehlenden Anleitungen ab. Zugegeben, manche der Dekoideen sind so simple, sodass ein Blick reicht, um sie nach zu basteln. Andere wiederum erfordern mehr Technik. Kurze Texte, die den Vorgang des Anfertigens leicht anschneiden, reichen meiner Meinung nach bei Weitem nicht aus.

Mein Fazit zu diesem Buch lautet deshalb:
Es ist schade, dass der größte Anteil des Buches wirklich auf den geschossenen Bildern liegt.  Würde man das Licht, die Tanne, ja den kompletten Hintergrund weglassen, dann wären viele der Dekoideen nicht mehr sehr aussagekräftig. Denn es ist schon sehr gewöhnungsbedürftig, sich silbrige Muffinförmchen oder Spritztüten an den Baum zu hängen. Last Minute hin oder her. Trotzdem ist dieses Buch für alle geeignet - egal ob für eine Bastelstunde mit den Kleinen oder für ein Floristik Fachgeschäft, das mit schönen Trendartikeln und kleinen geschmückten Topfpflanzen die Kunden erreichen möchte. Und das zu einem kleinen Preis. Es sind genügend Anregungen zu finden.

Bilder: Bloom's



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.