Strick- und Häkelchic für Modepuppen

12. Juni 2018 - 19:41 -- Bastelfrau


Wer gerne für Barbie und Co. häkelt und strickt, ist oft auf der Suche nach Häkel- und Strickanleitungen. Das Buch ist zwar schon etwas älter (Erscheinungstermin 2014), aber das ist nicht wirklich schlimm, denn man kann durch die Wahl der Farben usw. die Kleider ja gut verändern.

Strick- und Häkelchic für Modepuppen. Kleidung und Accessoires für Barbie & Co.
Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag (24. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3809433651
Originaltitel: Un dressing pour mes poupées
Größe: 22,2 x 1,4 x 29,5 cm

Die Anleitungen in diesem Buch stammen von fünf verschiedenen Designerinnen. Dadurch sind auch fünf Stilrichtungen vorhanden, die das Buch sehr vielfältig machen:

  • Gabrielle Acquaviva bietet Häkelanleitungen, die durch das verwendete Garn allerdings etwas grob wirken.
  • Elfi Haas steht für nordisch maritime Muster.
  • Von Cecile Marti gibt es Freizeitmode, Nachtwäsche und Junge Mode.
  • Martine Dague arbeitet viel mit Effektgarn. Unter anderem findet man hier einen Overall, viele Rüschen bei einem Hochzeitskleid, einen Anzug für die Safari und etwas Warmes für den Winter.
  • Bei Isabella Glavier gibt es figurbetonte Kleidung - ein Stadtkleid, ein Kleid für einen Gala-Abend, ein Minikleid für den Strand, ein Kleid mit "Pelzbesatz" und ein Rollenkragenkleid.
  • Und Sylvie Tonnelier stellt die Anleitungen für ein Kleid mit Zopfmuster, Nachtwäsche, einen gemusterten Rock mit Top für den Nachmittag, ein elegantes Kleid für die Cocktailparty und ein Kleid für das Wochenende im Landhaus zur Verfügung.

Wie oben bereits erwähnt, ist das Buch von 2014. Die Barbiemodelle, die die Kleider tragen, sind allerdings noch etwas älter. Da es sich bei der Kleidung um Maschenware handelt, die dehnbar ist, sollten die Modelle auch anderen Fashiondolls passen, die in etwa die gleiche Größe haben.



Wer am liebsten häkelt, wird allerdings enttäuscht, denn nur eine der fünf Designerinnen bietet Häkelanleitungen an. Zum Stricken gibt es jedoch 25 Sets. Dazu gibt es noch die Bauanleitungen für einen Koffer aus Karton - inclusive Kleiderstange, Schubladen und Regalfächern. Über die Anleitungen selbst gibt es auch nichts zu meckern - sie sind gut verständlich.

Bei den Modellen handelt es sich jeweils um Sets, die aus mehreren Teilen bestehen - wie zum Beispiel einem Kleid, einem Bolero und einem Kopftuch oder einer Tunika, einer Caprihose, einer Mütze und einem Seesack. 

Mein Fazit
Die Modelle an sich sind nicht unbedingt mein Geschmack. Aber man kann sie den eigenen Vorlieben entsprechend abändern. Außerdem bekommt man Anleitungen für viele verschiedene Teile. Schon alleine deshalb lohnt sich die Anschaffung des Buches.
Schade finde ich, dass es keinerlei Infos über die Designerinnen gibt.
 

Buch-Kategorie: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.