Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Becky am 26 Oktober 2020
Einfach und günstig Schmuck basteln: Holzkugeln mit Servietten bekleben

Für schönen Schmuck muss man nicht immer tief in die Tasche greifen. Man kann sich auch einfach und günstig Schmuck basteln, zum Beispiel mit Holzkugeln und Servietten. Hier muss man nicht viel Geld ausgeben und hat sich oder seinen Freundinnen trotzdem schönen Schmuck gebastelt.

 

 

Bastelmaterial

  • Zwei Holzkugeln
  • Weiße Acrylfarbe
  • Serviettenkleber
  • Rosen-Servietten (zum Beispiel Rosalie White von Ambiente)
  • Einen Pinsel
  • Sisalband
  • Sekundenkleber
  • Ohrhaken
  • Zwei Endkappen für Bänder
  • Zwei Biegeringe
  • Schmuckzangen (eine Rundzange und eine Flachzange)
  • Schaschlikspieße
  • Ein hohes Gefäß (Zum Beispiel ein Glas)

 

 

Bastelanleitung

  1. Die Holzkugeln auf die Schaschlikspieße stecken. Wenn die Holzkugeln sehr große Löcher haben, braucht man dafür mehrere Schaschlikspieße die man einfach aneinander hält.
  2. Die Kugel in das hohe Glas stellen. Wenn sie herausfallen, muss man ein höheres Glas nehmen.
  3. Die Kugeln mit dem Pinsel und der weißen Acrylfarbe grundieren.
  4. Die unteren Papierschichten der Serviette abtrennen.
  5. Von der oberen Servietten-Schicht einzelne Blumen vorsichtig heraustrennen. Damit keine harten Kanten entstehen, reißt man die Servietten am besten.
  6. Die Rosen auf die getrockneten Holzkugeln legen und mit dem Serviettenkleber aufkleben. Dabei den Kleber von der Mitte zum Rand streichen.
  7. Das Sisalband in die Kugel schieben und einen Knoten machen. Je nach Größe des Kugellochs muss man ein bis drei Knoten machen.
  8. Das Sisalband abschneiden, sodass es ein wenig aus der Kugel herausragt.
  9. Auf die Endkappen ein bisschen Sekundenkleber geben.
     
  10. Das Ende des Sisalbandes hinein legen.
  11. Mit der Flachzange die Endkappen schließen.
  12. Mit den Schmuckzangen den Biegering aufmachen und den Ohrhaken und die Endkappen mit der Holzkugel miteinander verbinden.

 

 

Einfach und günstig Schmuck basteln: Tipps und Tricks

 

  • Am besten klebt man zunächst eine große rote Rose auf. Die freien Flächen kann man dann mit kleinen blauen Blumen und roten Rosen ausfüllen.
  • Wenn das Kugelloch nur einen schmalen Durchmesser hat, kann man versuchen ob Ösenstifte durch das Loch passen. Das Sisalband dient nur als Ersatz dafür. Es kann auch mit anderen Bändern ausgetauscht werden. Diese müssen dann aber unter Umständen häufiger geknotet werden.
  • Hier findest du die Anleitung für unseren Ohrringhalter aus Spitze und einem Bilderrahmen. Du möchtest noch mehr Schmuck basteln? Hier findest du die Anleitung für die Ohrringe mit umwickelten Halbedelsteinen und hier für die Perlen Ohrringe. Oder doch lieber etwas anderes Basteln? Dann findest du hier die Anleitung für unsere Kakteen aus Steinen.

 

Dir hat diese Anleitung gefallen? Dann Pin sie auf Pinterest!

Einfach und günstig Schmuck basteln: Holzkugeln mit Servietten bekleben