Peeling und Gesichtswasser aus verschiedenen Zutaten aus der Küche

29. Mai 2018 - 0:00 -- Bastelfrau


Sowohl Peeling als auch das Gesichtswasser lassen sich ruckzuck selbst herstellen. Die Zutaten dafür hat man normalerweise sogar in der Küche.

Peeling mit grünem Tee

Zutaten:

  • 1 TL Apfelessig
  • 3-5 TL Zucker
  • 1 TL Honig
  • 2 TL abgekühlter grüner Tee
  • ein paar Tropfen Olivenö oder Cocosöl

Zubereitung:
Alle Zutaten miteinander vermischen.

Anwendung:
Etwas vom Peeling ins Gesicht geben, im Gesicht verteilen und dabei vorsichtig einreiben. 10 Minuten einwirken lassen und anschließend mit viel Wasser entfernen.

Aufbewahrung und Haltbarkeit:
Im verschlossenen Behälter hält sich das Peeling ca. 2 Wochen, wenn es im Kühlschrank gelagert wird.

Gesichtswasser mit grünem Tee

Zutaten:

  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 2/3 Tassen abgekühlten, grünen Tee
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung
Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Anwendung:
Gesichtswasser auf einen Wattebausch geben und im Gesicht verteilen.

Aufbewahrung und Haltbarkeit:
Im verschlossenen Glas hält sich das Gesichtwasser ca. 2 Wochen, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Kokosnuss-Honig-Körperpeeling



Zutaten:

  • 1/2 Tasse Honig
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 EL Kokosöl

Zubereitung:
Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Anwendung:
Das Körperpeeling auf der nassen Haut verteilen und einmassieren. Kurz einwirken lassen und mit viel Wasser abspülen.

Grundrezept Bodypeeling mit Zucker

Zutaten

  • 1 Tasse groben Zucker
  • 1/2 Tasse Traubenkernöl
  • 15 Tropfen ätherisches Öl nach Geschmack

Zubereitung
Alle Zutaten gut miteinander vermischen.

Anwendung
Etwas Bodypeeling auf der nassen Haut verteilen und leicht einmassieren. Bei den raueren Stellen wie Ellenbogen, Knieen und Fersen kann man das Bodypeeling ruhig etwas länger und fester einmassieren. Anschließend mit viel warmen Wasser abspülen.
Die Haut sollte sich nach der Behandlung seidig und glatt anfühlen, da das Bodypeeling abgestorbene Hautschuppen entfernt.
Es eignet sich daher auch als Vorbehandlung der Haut, wenn du zum Beispiel Selbstbräuner verwenden möchtest.
Wenn du trockene Haut hast, kannst du zusätzlich etwas Körperöl in das Bodypeeling geben, um die Haut mit zusätzlicher Feuchtigkeit zu versorgen.

Achtung: Nicht auf wunder oder gereizter Haut und offenen Wunden verwenden!

Aufbewahrung
Das Bodypeeling hält sich in einem gut verschlossenen Behälter bis zu 14 Tagen, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Tipp:

Wenn man auf die kurze Haltbarkeit aufmerksam macht und die Kühlkette nicht all zu lange unterbrochen wird, eignen sich die verschiedenen Rezepte auch für Gifts in a Jar (Geschenke im Glas bzw. Geschenke aus der Küche).

Kategorie - Schön und Gesund: 


Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.