Afrika-Kochbuch



Auch für dieses Kochbüchlein habe ich fertig zugeschnittene Kartenrohlinge in DIN A5 verwendet. Durch den relativ festen Kartenkarton wird das Büchlein auch ausreichend stabil. Und genau wie schon beim vorherigen Kochbuch, dem Kochbuch mit afrikanischen Rezepten - bilden jeweils zwei Seiten gleichzeitig eine praktische Tasche, in die ein Anhänger mit Einkaufliste geschoben werden kann. Verziert werden die einzelnen Seiten teilweise mit Scrapbooking Papier, teilweise mit selbsthergestelltem Papier.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • Kartenrohlinge in unterschiedlichen, zusammenpassenden Farben in DIN A5 (oder Tonkarton)
  • farblich passendes Tonpapier
  • Scrapbooking Papier
  • marmoriertes Papier
  • Doppelseitiges Klebeband
  • mehrere Blatt Druckerpapier

Bastelwerkzeug:

  • Schere
  • Kreislocher
  • Motivlocher Margerite
  • Falzbein oder altes, stumpfes Messer
  • Drucker
  • Pinsel

Bastelanleitung:

  1. Die Rezepte (zu finden bei afrikainfos.de) abspeichern, in ein Textverarbeitungsprogramm einfügen und von der Größe her dem Kochbuch anpassen. Die Rezepte ausdrucken und zuschneiden.
  2. Die ausgedruckten Rezepte mit dem doppelseitigen Klebeband auf farblich passendes Tonpapier kleben. Das Tonpapier ebenfalls zuschneiden - etwas größer als die aufgeklebten Rezepte.
  3. Das Kartenpapier einmal in der Mitte falten. Mit einem Falzbein den Kniff nacharbeiten. Das Papier wieder auseinanderfalten und mit dem Kreislocher jeweils in die rechte Seite (oben in der Mitte) einen Halbkreis stanzen. 
  4. Den Kartenrohling wieder falten und mit dem doppelseitigem Klebeband auf die Rückseite der rechten Seite die Vorderseite der nächsten Karte ankleben. Ich klebe dafür jeweils rechts, links und unten direkt an den Rand je einen Streifen schmales, doppelseitiges Klebeband. Oben werden die Seiten nicht aneinander geklebt. So entsteht zwischen den beiden Seiten jeweils eine Tasche, in die ein Anhänger geschoben werden kann. Auf dem Bild ganz oben sieht man eine der Einkaufslisten aus der "Seitentasche" herausschauen.
  5. Scrapbookingpapier ausschneiden und auf die einzelnen Seiten kleben.
  6. Die Rezepte aufkleben.
  7. Auf der Vorderseite des Kochbüchleins habe ich noch farblich passendes Tonpapier aufgeklebt, das oben zu Hälfte mit dem Motivlocher Margerite gelocht wurde. Dabei handelte es sich eigentlich einfach um ein Reststück Papier, das nicht extra für das Kochbuch gelocht wurde.
  8. Den Platz zwischen den Klebebändern der "Taschen" in etwa ausmessen. Die Einkaufslisten so zuschneiden, dass sie in die Taschen passen.
  9. Die Zutatenliste zusammenstellen, ausdrucken und auf die Karte kleben.



afrika-kochbuch1.jpg

Tipp und Tricks:

  • Wenn die Rückseite des Büchleins nicht beklebt wird, kann man - wenn man neue Rezepte hinzufügen möchte, einfach den nächsten Kartenrohling ankleben und das Kochbuch so ganz einfach erweitern.

afrika-kochbuch3.jpg

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Die von Adgoal generierten Links können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.