Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Rezeptkarten mit Papiermosaik



Beim Scrapbooking kommen viele verschiedene Basteltechniken zum Einsatz. Bei der ersten Karte - dem Deckblatt für ein selbstgemachtes Kochbuch - wurde aus Resten von Scrapbookingpapier ein Herz  im Mosaiklook gestaltet. Für das Basteln habe ich zwei unterschiedlich große Herzlocher, Buchstabenlocher, farblich zusammenpassende Papierreste und 3D-Lack verwendet - aber man kann sich das Herz genausogut aufzeichnen und ausschneiden und auch der 3D-Lack muss nicht unbedingt sein... Anschließend folgen zwei weitere Rezeptkarten - die eine mit einem Mosaik aus Papierschnitzeln, die andere mit einem auseinandergeschnittenen Bild.

Bastelmaterial:

  • Tonkarton in DIN A5 - Farbe nach Wahl
  • Rest Tonkarton - farblich passend zur Grundfarbe
  • Reste von mindestens 3 verschiedenen, farblich zueinander und zur Grundfarbe passende Scrapbookingpapieren
  • Scrapbookingpapier für den Schriftzug
  • Kleber


Bastelwerkzeug

  • Herzlocher klein
  • Herzlocher groß
  • Schere
  • Buchstabenlocher


Und so wird's gemacht:

  1. Aus einem farblich passenden Rest Tonkarton ein großes Herz ausstanzen oder ausschneiden.
  2. Die Papierreste in kleine Schnipsel schneiden. Die Papierschnipsel dürfen nicht gleichmäßig - zum Beispiel in Vierecke oder Dreiecke - geschnitten werden (siehe Abbildung) und mit etwas Abstand voneinander auf das Herz aufkleben. Das gesamte Herz so mit Papierschnipseln füllen.
  3. Die einzelnen Papierfelder zum Abschluss mit 3D-Lack verzieren.
  4. Trocknen lassen und das Herz auf die Rezeptkarte kleben.
  5. Kleine Herzen ausstanzen und auf die Rezeptkarte kleben.
  6. Die Buchstaben für den Schriftzug "Liebe geht durch den Magen" ausstanzen und aufkleben.

Rezeptkarte Käsekuchen nach Großmutters Art

Bei dieser Karte wurden "Mosaikstücke" aus Papier um die Rezeptausdrucke herum aufgeklebt.

Tipps:

  • Statt Scrapbookingpapier kann man auch Reste von Geschenkpapier verwenden.
  • Es sieht schöner aus, wenn Reste von dem Scrapbookingpapier, aus dem der Schriftzug und die kleinen Herzen ausgestanzt wurden, auch bei den Papierschnipseln, die auf das große Herz geklebt werden, vorkommt.
  • Beim Auftragen des 3D-Lackes nie zwei direkt nebeneinander liegende Felder gleichzeitig arbeiten. Der Lack könnte sich sonst verbinden und ineinander fließen. Zwar zeitaufwändiger, aber auch sicherer ist es, die Felder versetzt mit dem 3D-Lack zu versehen, trocknen zu lassen und anschließend die restlichen Felder anzumalen.



 

Für diese Rezeptkarte habe ich ein Bild zerschnitten und neue zusammengesetzt, so dass ein Mosaik-Effekt entsteht.

 

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.