Aus Baumwolltaschen Kissen zaubern



Kissenbezüge im Bastelfachhandel sind oft recht teuer. Eine wesentlich günstigere Alternativ sind da Baumwolltaschen, die sich einfach zum Kissen umfunktionieren lassen. Möchte man mit Kindern basteln - zum Beispiel beim Kindergeburtstag - haben die Kinder sogar zwei Auswahlmöglichkeiten: Tasche oder Kissen. Bei den folgenden Beispielen handelt es sich generell um Serviettentechnik auf Stoff. Aber natürlich kann man die Taschen-Kissen auch mit Stoffmalfarbe bemalen.

Patin für diese Bastelidee ist Tatjana, die Holzfrau, von der ich den Tipp für diese Sparmöglichkeit bekam.

Bild links: Giraffen - passend zur Afrika-Deko

Bastelmaterial:

  • Baumwolltasche
  • Serviette
  • Serviettenkleber für Stoff
  • Kisseninlet 40 x 40 cm

Bastelwerkzeug:

  • Schere
  • Nadel und Faden
  • Pinsel

Bastelanleitung:

  1. Die Tasche heiß auswaschen. Dabei keinen Weichspüler verwenden. Trocknen lassen. Die Baumwolltasche bügeln.
  2. Die Serviette von den unteren beiden Lagen befreien und mit Serviettenkleber auf die unbedruckte Seite der Baumwolltasche kleben. Dafür die Serviette mit der bedruckten Seite nach oben auf die Tasche legen und mit dem Pinsel den Serviettenkleber von innen nach außen gleichmäßig auftragen. Trocknen lassen.
  3. Die Henkel der Baumwolltasche in der Mitte durchschneiden, die Stoffränder nach innen in den Henkel hinein schieben. Die Öffnung zunähen.
  4. Das Kissen-Inlet einlegen und die durchgeschnitten Henkel miteinander verknoten. Fertig.

Je nach verwendeter Serviette, lassen sich Kissenbezüge zu jedem Thema herstellen. Alle Kissen wurden nach der Grundanleitung gefertigt.

Romantisches Kissen mit Vintage-Rosen



Ein Baumwollkissen, das Fernweh weckt...

Trotz der Eisschollen ist dieses Baumwollkissen kuschelig und warm

Dieses Baumwollkissen eignet sich als Kuschelkissen für den Hund, der bestimmt gerne von soooo vielen Knochen träumt

Die hier verwendete Serviette mit Vintage-Landkartenmotiv ist das ideale Begleitkissen bei der Urlaubsreise.

Tipps und Tricks:

  • Achtet darauf, einen guten Serviettenkleber für Stoff zu verwenden, der nach den Trocknen nicht hart wird.
  • Wer nicht nur mit Serviettenkleber arbeiten möchte, kann als Grundlage für die Serviette auch Bügelvlies verwenden, das die ganze Angelegenheiten etwas stabilder macht.



Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

Das könnte dich auch interessieren: