Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Cappuccinodosen



Obwohl die in Serviettentechnik beklebten Cappuccinodosen sehr widerstandsfähig sind, wurde es mal wieder Zeit, dass ich eine neue Dose brauchte. Bei dieser Bastelarbeit handelt es sich also praktisch um doppeltes Upcycling. :-) Wenn das nicht umweltfreundlich ist, weiß ich nicht... Da die verwendeten Serviette ist allerdings anders als die, die ich bisher verwendet habe - es sieht also so aus, als müsste ich demnächst noch einige Dosen mehr machen - damit es wieder passt.

Das brauchst du:

  • Acrylfarbe
  • Serviettenkleber
  • Servietten nach Geschmack
  • Pinsel
  • Schere
  • Leere Cappuccino-Dosen

 

Und so geht's:

1. Die Dose weiß grundieren. Sollte dir die Farbe so nicht deckend genug sein, kannst du als Untergrund einen Primer aus dem Baumarkt benutzen, darauf läßt sich die Farbe dann einfacher vermalen. Trocknen lassen.

2. Die Serviette halbieren und die beiden unteren Lagen entfernen. Das Motiv auf die Dose legen und von innen nach aussen mit dem Serviettenkleber bestreichen. Die überstehenden Serviettenränder vorsichtig abschneiden oder abreissen (solange der Kleber noch nass ist)

3. Trocknen lassen und anschließend noch einmal mit dem Serviettenkleber bestreichen.

4. Den Dosendeckel weiß grundieren und anschließend mit farblich passender Acrylfarbe bemalen. Auch hier tut ein Primer gute Dienste. Trocknen lassen.

5. Den Deckel mit Serviettenkleber bestreichen. Trocknen lassen.

 

Und so sah meine alte Cappuccinodose aus:

 

Vorratsdosen kann man immer gebrauchen - und: man kann sie ja auch gefüllt verschenken.

Image

 

Teil 2

Und wieder einmal war eine neue Dose für die Küche fällig - und wie meistens in diesem Jahr, wurde die leere Dose mit Servietten mit afrikanischen Motiven in Serviettentechnik beklebt.

Bei der Größe der Dose und der Größe der Serviette musste ich mich entscheiden: entweder fehlt etwas an den Füßen - oder an den Köpfen. Eigentlich sollte hier etwas an den Füßen fehlen - und das tut es auch. Nicht bedacht hatte ich allerdings den Deckel, der nun den Giraffen die Ohren verdeckt. :-(

Da der Serviettenhintergrund sehr hell ist, ist es unbedingt nötig, die Dose vor dem Bekleben weiß zu grundieren. Wie immer in letzter Zeit habe ich dafür Gesso verwendet. Es deckt einfach am besten und bildet einen griffigen Hintergrund, so dass die Servietten bei aufkleben nicht so leicht wegrutschen.

In dieser Dose kann man entweder seinen eigenen Tee aufbewahren oder man verschenkt sie - zum Beispiel mit selbstgemischten Tee  - an liebe Freunde.

Zwei Afrikadosen

Dose mit Bauernhofmotiv

 



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.