Bastelfrau

Basteln, Basteln, Basteln...

Laminieren mit dem Bügeleisen



Laminieren geht ganz einfach und man benötigt auch kein Laminiergerät dafür, wenn man Laminierfolie zum Aufbügeln verwendet. Die Folie ist hitzefest bis 130 °C und hält somit auch eine heiße Schüssel oder einen heißen Topf aus. Mit Laminierfolie und Servietten lassen sich außer Untersetzern aber auch ganz individuelle Mousepads herstellen.

Bild rechts: Mousepad



Das brauchst du:

  •  Servietten
  •  Novabondfolie
  •  Novamount-Schaumstoff
  •  Schere
  •  Bügeleisen
  •  Kleines Schüsselchen oder Bierdeckel
  •  Filzstift





Bild: Untersetzer



Und so wird's gemacht:

  1. Die Schüssel bzw. die Bierdeckel auf die Novabondfolie legen und mit dem Filzstift herumzeichnen - ausschneiden.
  2. Einen passenden Ausschnitt aus dem Serviettenmotiv heraussuchen und auf die beschichtete Seite der Folie legen - die bedruckte Seite der Serviette nach unten. Die unteren Lagen der Serviette NOCH NICHT abziehen!
  3. Bügeleisen auf Stufe Baumwolle einstellen und die Serviette faltenfrei aufbügeln. Die letzte Lage der Serviette abziehen und noch einmal darüber bügeln. Dann die nächste Lage der Serviette abziehen und noch einmal darüber bügeln. Abkühlen lassen und die überstehenden Ränder der Serviette abschneiden.
  4. Die Novamount-Schaumfolie etwas größer als die Untersetzer zuschneiden, die Schutzfolie abziehen und auf die Rückseite der Untersetzer kleben.
  5. Zum Abschluss die Ränder sauber abschneiden und eventuelle Filzschreiberspuren mit einem feuchten Tuch entfernen.





Tipps und Tricks:

  • Die Serviette zuerst glattbügeln und dann auf die Folie aufbügeln. Dadurch werden Falten vermieden.
  • Leider ist die Novabondfolie von Kars nicht mehr im Handel erhältlich. Statt dessen kann man einfach "Heat and Bond Iron on Vinyl" verwenden.
  • Anstelle der Schaumfolie (die es so leider auch nicht gibt) kann man einfach eine weiße Moosgummiplatte, die es sogar selbstklebend gibt, aufkleben.



Bezugsquellen



*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet.