Bastelfrau ®

Basteln, Basteln, Basteln...

Ledereffekte mit Filterpapier



Das man etwas auf alt trimmt, kenne ich beim Basteln schon lange. Neu war mir allerdings diese Art von Decoupage, die ich über eine englischsprachige Mailingliste kennenlernte. Mit Kaffeefilter und Patinacreme, die eigentlich für das Patinieren von Gipsrohlingen gedacht ist, lässt sich wunderbar Leder imitieren.

Das brauchst du:

Bastelmaterial:

  • PappArt-Buch
  • Filterpapier (ca. 4 Kaffeefilter)
  • Patinacreme auf Ölbasis in braun
  • Oblate (das Bild befindet sich im Anhang)
  • etwas Spitze
  • verschiedene goldfarbene Embellishments
  • Knöpfe
  • Decoupage-Kleber
  • doppelseiges Klebeband
  • Bastelkleber

Bastelwerkzeuge:

  • Drucker
  • Pinsel
  • Küchentücher
  • Schere

Und so wird's gemacht:

  1. Das Filterpapier in ca. 4 x 4 cm große Stücke reißen. Dabei von den geraden Außenrändern einen dünnen Streifen abreißen, denn das Filterpapier darf auf keinen Fall glatte Ränder aufweisen - der Ledereffekt wäre sonst nicht mehr gegeben.
  2. Das Filterpapier überlappend mit dem Decoupagekleber auf das Buch kleben. Trocknen lassen.
  3. Das getrocknete Filterpapier mit der öligen Farbe bestreichen, etwas antrocknen lassen und den Rest der Farbe mit einem Küchentuch entfernen. Vollständig durchtrocknen lassen (das kann einige Tage dauern).
  4. Die Oblate ausdrucken, ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband in der Mitte des Buches aufkleben.
  5. Die goldfarbenen Verzierungen und die Knöpfe mit Bastelkleber aufkleben und gut trocknen lassen.
  6. Einen Streifen doppelseitiges Klebeband auf die Spitze kleben und den Spitzenstreifen damit auf dem Buch befestigen.
  7. Fertig!



Hinweis:
Bei der von mir verwendeten Ölfarbe handelt es sich um "Universal-Patina-Creme". Hersteller: Creartec

 

Tipps:

  • Der etwas "merkwürdige" Patinageruch  verschwindet nach einigen Tagen. Dies gilt auch für den etwas unangenehmen "Griff" den das Buch am Anfang hat. Um diesen schneller "los zu werden", kann das Filterpapier während es trocknet öfter vorsichtig mit Küchenkrepp abgerieben werden.
  • Die Patina-Creme ist in verschiedenen Farben erhältlich, so dass unterschiedliche Lederarten imitiert werden können.
  • Sollte das doppelseitige Klebeband zu Anfang nicht auf dem Buch halten, liegt dies an der Patina. In diesem Fall entweder noch etwas mit dem Aufkleben des Bildes und der Spitze warten, oder aber einfach anderen Kleber verwenden.
     

 

Anhang: 


*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtssprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.