Direkt zum Inhalt

Vorratsdosen mit verschiedenen Afrikamotiven

Gespeichert von Bastelfrau am 17 April 2014
Upcycling: Cappuccinodosen

Eine halbe Serviette passt fast genau auf eine Cappucchinodose. Was bietet sich da mehr an, als sich aus "Abfalldosen" schöne Vorratsbehälter zu basteln? Hinzu kommt, dass die Serviettentechnik wirklich einfach zu handhaben ist und es viele wunderschöne Serviettenmotive gibt, so dass für jede Küche etwas dabei sein sollte.

 

Und da es in diesem Monat um das Thema Kochen und Nahrungsmittel geht, habe ich hier einige Dosen im Afrikalook gestaltet. Bei meiner Suche nach einem passenden Motiv bin ich unter anderem auf ein schwarz/weißes Motiv gestoßen, dass sich von den anderen "Afrika-Servietten" etwas abhebt.

 

Bastelmaterial

  • Cappucchinodose
  • Serviette
  • Serviettenkleber
  • Acrylfarbe in weiß

 

Bastelwerkzeug

  • Schere
  • Pinsel

 

Bastelanleitung

 

Vorarbeiten
Die Dose säubern und mit weiße Farbe grundieren. Trocknen lassen. Sollte der Farbauftrag sehr ungleichmäßig ausgefallen sein, eine zweite Farbschicht darüber geben und diese ebenfalls gut durchtrocknen lassen.

Mit etwas Glück passt der Deckel der Cappucchinodose genau zur Serviette, wie in diesem Fall.

 

Bastelanleitung Serviettentechnik

  1. Die Serviette so durchschneiden, dass das Motiv auf dem Serviettenstück zweimal nebeneinander vorhanden ist.
  2. Die beiden unteren Lagen der Serviette entfernen.
  3. Die bedruckte Lage der Serviette auf die
  4. Die Serviette um die Dose herumlegen. Den Serviettenkleber von der Mitte aus mit einem Pinsel auftragen und die Serviette dabei festkleben. Trocknen lassen.
  5. Überstehende Ränder abschneiden.

 

Auch bei dieser Dose handelt es sich um eine alte Cappucchinodose, die ich mit Hilfe der Serviettentechnik zu einer Vorratsdose "umgebastelt" habe. Dabei hat mir das Basteln dieser Dose richtig viel Spaß gemacht, denn ich finde das Motiv der Serviette einfach wunderschön.

 

Tipps und Tricks

  • Wer möchte, kann die Dose noch einmal mit Serviettenkleber für den Außenbereich überstreichen, damit sie den täglichen Küchenaufgaben besser gewachsen ist. :-)
  • Verwendet man eine andere Dose, die nicht die zur Serviette passende Größe hat, muss man die Serviette etwas zuschneiden. Dabei muss man darauf achten, dass man nicht den falschen Teil wegschneidet (bei unserem Kamel ist es weniger störend, wenn etwas vom unteren Motivrand abgeschnitten wird, als wenn der Kopf fehlen würde) und das Hauptmotiv auch nicht ganz bis zum oberen Rand gehen soll (der Deckel überdeckt sonst einen Teil des Bildes).
  • Bitte beachtet unbedingt die Gebrauchsanleitung auf eurer Serviettenkleberflasche. Gerade im Rahmen der Serviettentechnik ist es möglich, dass Kleber unterschiedlich angewendet werden, da es hier u.U. grundlegende Unterschiede geben kann. Dabei kann eine falsche Anwendung schnell dazu führen, dass die Serviette zerreißt.

 

Hier noch ein weiteres Beispiel für das Basteln mit Vorratsdosen in Serviettentechnik. Und auch hier natürlich wieder mit einer Serviette mit Afrikamuster. Die Motive auf dieser Serviette wirken wie Bilder von einem Plakat oder einem Katalog einer Ausstellung.

Vor einiger Zeit habe ich mir bei MyMuesli Muesli bestellt und habe festgestellt, dass man aus den Dosen richtig tolle Spaghetti-Dosen basteln kann - am einfachsten mit Hilfe der Serviettentechnik. Da die Dosen für meine Tochter sind, habe ich natürlich Servietten mit Afrika-Motiven verwendet.

Hier noch eine weitere Dose mit einem anderen Motiv, das aber trotzdem perfekt zu der anderen Spaghetti-Dose passt.

 

 

*Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist komplett werbefinanziert und unter anderem auch Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft Adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Gleichzeitig wandelt Adgoal einzelne Wörter in Werbelinks um. Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch das Amazon-Partnerprogramm und das Ebay-Partnerprogramm verdiene ich ebenfalls an qualifizierten Käufen. Auch hierzu findest du weitere Informationen in der Datenschutzerklärung.

Sowohl die von Adgoal generierten Links als auch andere können in jedem der Artikel, aber auch auf den Übersichts-(Kategorie-)Seiten eingeblendet werden. Da dadurch auf jeder Seite Werbung sein kann, ohne dass ich dies explizit weiß und ich außerdem wegen der neuen Rechtsprechung zum Thema Werbung verunsichert bin, gebe ich hiermit an, dass sich auf allen Seiten auf bastelfrau.de Werbung befindet. Dies betrifft auch alle Buch- und Produktvorstellungen sowie alle Links - unabhängig davon, ob mir Produkte zur Verfügung gestellt wurden oder ich sie mir selbst gekauft habe, ob ich mich auf einer anderen Webseite habe inspirieren lassen oder ob ich sie einfach nur toll finde und weiterempfehlen möchte. 

All dies ändert aber nichts daran, dass wir grundsätzlich unsere eigene Meinung haben und uns nicht davon beeinflussen lassen, ob uns zum Beispiel jemand ein Buch oder Material zur Verfügung gestellt hat oder nicht.