Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 2 März 2018
Lichtertüte mit Paisleymuster

Das Paisleymuster auf dieser Lichtertüte wurde gestempelt. Den Vintagelook hat die Tüte durch die Verwendung von Distress Ink bekommen. Beides zusammen hat dazu geführt, dass nicht nur das Basteln dieser tollen Lichter-Deko etwas ganz Neues für mich war, sondern dass es auch richtig Spaß gemacht hat.

 

Das brauchst du:

 

Bastelmaterial:

  • Lichtertüte (u.a. unter dem Namen Luminaria erhältlich)
  • Distress Ink in verschiedenen Farben

 

Werkzeuge:

  • Stempel mit Paisleymuster
  • Wassertankpinsel
  • Inkssentials Ink Blending Tool
  • eventuell Styroporblock, der während des Malens und Stempelns in die Tüte geschoben wird

 

Bastelanleitung:

  1. Mit dem Inkssentials Ink Blending Tool etwas Distress Ink aufnehmen und auf der Lichtertüte verreiben. Dies mit verschiedenen Farben wiederholen, bis dir der Effekt gefällt.
  2. Mit dem Paisleystempel Farbe vom Distress Ink Stempelkissen aufnehmen und auf die Lichtertüte ein Muster stempeln.
  3. Wasser in den Wassertankpinsel füllen. Mit der Pinselspitze vom Distress Ink Stempelkissen Farbe aufnehmen und die Paisleymuster ausmalen. Fertig.

 

Tipps und Tricks

  • Wenn du nur weniger oder sogar nur ein einziges Distress Ink Stempelkissen besitzt, kannst du für das Ausmalen des Paisleymusters auch Aquarellstife oder Aquarellfarben verwenden. Natürlich sind auch ganz andere Farben, wie zum Beispiel Wasserfarben aus dem Schulfarbkasten, verwendbar. Die Effekte sind dann allerdings etwas anders.

 

So sehen das Distress Ink Stempelkissen und das Inkssentials Ink Blending Tool aus:

Wenn du keinen Stempel mit Paisleymuster hast, kannst du das Paisleymuster auch auf die Lichtertüte zeichnen und anschließend ausmalen.

Wenn du mehr über die Entstehung des Paisleymusters wissen möchtest, gibt es hier einen Wikepedia-Artikel dazu.

Distress Ink, das Tool und Wassertankpinsel bekommst du nicht nur in "Stempelläden" oder Scrapbookinggeschäften, sondern natürlich auch bei Ebay und bei Amazon. Auf jeden Fall solltest du aber die Preise vergleichen, denn die Preisspanne, gerade bei den Stempelkissen und den Wassertankpinseln ist sehr groß!