Kreative Küche

Alles rund ums Kochen und Backen.

20 tolle Anregungen, wie man seine Weihnachtsbäckerei verzieren kann

Der erste Advent ist vorbei - spätestens jetzt geht es also wieder los mit der Weihnachtsbäckerei. Rezepte kann ich euch nicht liefern, aber ich habe bei Pinterest toll verzierte Weihnachtsplätzchen gefunden, die ich euch hier zeigen möchte - vielleicht lasst ihr euch einfach durch sie inspirieren.

Lebkuchen-Kerze

Lebkuchenkerze

Bei dieser Weihnachtsleckerei mussten mein Enkel und ich nichts backen - statt dessen haben wir mit Puderzucker einfach die verschiedenen Komponenten zusammengeklebt. Mit ein bisschen Hilfe können das schon die ganz Kleinen...

Reste-Essen aus Kartoffeln

Bleiben beim Essen gekochte Kartoffeln übrig - egal ob Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln, kann man daraus noch viele leckere Gerichte zaubern. Die Rezepte, die du hier findest, stammen alle aus der Zeit um 1900. Sie sind also schon sehr alt und da es damals nicht so viel zu Essen gab, ging man sorgfältiger mit Nahrungsmitteln um und verwertete auch noch das letzte Restchen.

Hefe

Frische Hefe

Unter Hefen versteht man einzellig Pilze, die sich durch Teilung oder Sprossung vermehren. Am bekanntesten ist die Backhefe (Saccharomyces cerevisiae), die dafür sorgt, dass der Teig beim Backen aufgeht. Nutzungsmöglichkeiten anderer Hefen sind die Herstellung von Getränken wie Bier, Wein oder Essig.

Les Bleus - Ein Huhn für alle Fälle! - Pilotprojekt "ei-care" für das Zweinutzungshuhn

(aid) - Das Zweinutzungshuhn, also eine Hühnerrasse, bei der die weiblichen Tiere als Legehennen und die männlichen als Masthähnchen Verwendung finden, wird seit Jahren dringend gesucht. Nur so kann die Tötung von jährlich Hunderten Millionen Küken beendet werden. Männliche Tiere der handelsüblichen Hybridrassen sind nicht masttauglich, während die Hennen bei Rassen mit masttauglichen männlichen Tieren oft eine geringe Legeleistung aufweisen. Eine Zweinutzungsrasse bietet also einen Kompromiss zwischen Legeleistung und Masteignung.

Vegetarische Bratlinge, Klopse und "Bratenspeisen"

Bratlinge, Klopse und "Bratenspeisen" sind eine tolle Fleischalternative. Sie werden aus der gleichen Masse hergestellt und nur unterschiedlich geformt. Gleichzeitig kann man bei der Zubereitung die Reste vom Vortrag verarbeiten, so dass man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt. Bei den folgenden Rezepten handelt es sich um sehr alte Rezepte, bei denen es eher um's Sparen und Resteverwertung ging, als um vegetarische Küche - was aber nichts daran ändert, dass es sich um vegetarische Rezepte handelt, die man auch leicht so abändern kann, dass sie vegan sind..

Rezepte für Esskastanien (Maronen)

So lange ich denken kann, gibt es bei uns traditionell an Weihnachten Ente mit Kastanien. Erstaunlicherweise habe ich gerade genau mein Rezept - oder besser gesagt, das meiner Großmutter - mit einer kleinen Änderung in einem "Kriegskochbuch" gefunden, in dem es darum geht, sich in Notzeiten fleischfrei zu ernähren. Da ich schon längere Zeit mit dem Gedanken spiele, einige dieser Gerichte auszuprobieren, bin ich nun davon überzeugt, dass sie gar nicht soooo schlecht schmecken müssen - im Gegenteil. Jetzt aber erst einmal zu ein paar verschiedenen Kastanienrezepten.

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann, sowie Partner verschiedener anderer Partnerprogramme (Ebay und andere). Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrerer der von mir verlinkten Produkte kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer.

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Kreative Küche abonnieren