Kreative Küche

Hier geht es um's Kochen und Backen, allerdings nicht um die "ganz normalen" Rezepte. Zum einen findest du hier nämlich die ganz alten Rezepte, nach denen unsere Mütter, Großmütter und Urgroßmütter gekocht haben, zum anderen gibt es aber auch eine Menge Informationen und Rezepten zu neuen Ernährungsformen und Zubereitungstechniken. 
Dazu gehören zum Beispiel das Kochen mit Crockpot bzw. Slowcooker, dem Mobil-Koch Vakuum+ und Rezepte für den Hochleistungsmixer. Es geht um vegane und vegetarische Küche, um Low Carb Rezepte inclusive Informationen über die verschiedenen Lebensmittel, Alternativen zu Zucker und Weißmehl und Tipps und Tricks zum Backen mit Nussmehlen und Zuckerersatz.
Nicht zuletzt teste ich auch hin und wieder Geräte und veröffentliche die Ergebnisse in dieser Kategorie.
Angefangen hat übrigens alles mit "Gifts in a Jar" - also Geschenke im Glas - und Geschenke aus der Küche. In diesem Bereich findest du zum Beispiel Gewürzmischungen, selbst zusammen gemischte "Fertiggerichte" oder Backmischungen. 
Natürlich kommen auch Rezepte für Getränke, wie zum Beispiel Kaffee oder Teemischungen nicht zu kurz. Allerdings - das eine oder andere wird noch etwas dauern, da ich gerade dabei bin, die Inhalte, die bisher auf kochfrau.de und auf afrikainfos.de waren, hier einzusortieren. Das bedeutet aber nicht nur, dass die Rezepte übertragen, sondern auch, dass sie überarbeitet werden. Und das dauert leider seine Zeit. Bis alle Rezepte übertragen sind, kannst du auch in den Archiven von Kochfrau und Afrikainfos stöbern. 
Und zum Teil findest du in den Rubriken Wellness und Beauty und Heim und Garten weiterführende Informationen - wie zum Beispiel Informationen über Mineralstoffe und Vitamine im Wellnessbereich und Informationen darüber, wie man die verschiedenen Gemüse- oder Obstsorten selbst anbauen kann, im Gartenbereich.

Fruchtleder selber machen

4. Juli 2016 - 11:02 -- Bastelfrau

Fruchtleder ist gesund und eine tolle Alternative zu Gummibärchen und Co. Es besteht nur aus Frucht, es sei denn, man setzt zusätzlich Zucker oder andere Zusatzstoffe hinzu. Alles was man für die Herstellung benötigt, ist ein guter Mixer und ein Dörrgerät oder einen Backofen. Da mein Dörrautomat rund ist, findest du hier auch gleich noch eine Anleitung dafür, wie man das Backpapier für ein rundes Dörrgerät zuschneidet.

Kohlenhydratarmer Preiselbeerkompott mit dem Mobil-Koch Vakuum+

15. Juni 2016 - 0:00 -- Bastelfrau

Nach Preiselbeerkompott sucht man in den Regalen der Supermärkte mittlerweile vergebens. Erhältlich ist nur noch Preiselbeerkonfitüre, wie man sie zum Beispiel zusammen mit Camembert isst. Wir haben früher Preiselbeerkompott in Gläsern gekauft und mit flüssiger Sahne gegessen - das leicht bittere Geschmack der Preiselbeeren, die Süße des Saftes und die cremige Sahne sind zusammen einfach ein Gedicht.

Zuckeraustauschstoffe

6. Juni 2016 - 10:25 -- Sarah

Zuckeraustauschstoffe werden ohne Insulin im Körper verarbeitet. Sie sind jedoch, genauso wie auch Saccharose, also der übliche Haushaltszucker, Kohlenhydrate. Im Gegensatz zu Süßstoffen ist ihre Süßkraft geringer als der von Zucker. Das Einsatzgebiet ist jedoch weitestgehend das gleiche. Sie finden in Lebensmitteln für Diabetiker, Zahnpasta und Kaugummis verwendet. Auch Softdrinks werden häufig mit ihnen gesüßt. Normalerweise werden sie nicht künstlich hergestellt, sondern aus Gemüse und Obst gewonnen.

Mobil-Koch Vakuum+ - Die moderne Kochkiste

31. Mai 2016 - 0:00 -- Bastelfrau

Seit einiger Zeit nenne ich den Mobil-Koch Vakuum+ mein eigen (er wurde mir als Testprodukt zugeschickt) und muss gestehen - ich bin total fasziniert. Es handelt sich dabei um eine Kombination von Kochkiste bzw. Thermobox und Vakuumgarer, die es in sich hat. Nicht nur, dass man eine Menge Energie sparen kann - unter Vakuum gekochte Speisen sind auch total lecker. Obwohl ich noch nicht soviel ausprobieren konnte, wie ich gerne hätte, kann ich aber doch schon einiges zu diesem System sagen.

Joghurt im Mobil-Koch Vakuum+ herstellen

28. Mai 2016 - 15:34 -- Bastelfrau

Seit einiger Zeit gehört der Mobil-Koch Vakuum+ zu meinen "Küchenutensilien". Besonders gern setze ich ihn für die Herstellung von Joghurt ein - zum einen deshalb, weil ich mir mit Hilfe eines einzigen gekauften Joghurts drei Kilo Joghurt machen kann, zum anderen - und das ist noch wichtiger - schmeckt mir der Joghurt ausgesprochen gut. Vor allen Dingen dann, wenn aus dem normalen Joghurt eine Art Creme-Joghurt wird, der die Konsistenz von Frischkäse hat und mit dem man alles mögliche anstellen kann.

Süßstoffe

19. März 2016 - 23:01 -- Sarah

Süßstoffe sind Substanzen, die in der Natur vorkommen können oder synthetisiert werden, und eine höhere Süßkraft haben als normaler Zucker. Zugleich ist ihr Energiegehalt wesentlich geringer als der von Saccharose. Um dies zu erreichen, müssen sie auf die Geschmacksrezeptoren im Mund wirken können. Da Süßstoffe häufig schneller oder langsamer schmecken und teilweise auch einen Beigeschmack haben, werden in Lebensmitteln oft verschiedene Süßstoffe kombiniert, damit der Geschmack dem von Zucker stärker ähnelt.

Mokka-Mix

3. März 2016 - 11:01 -- Bastelfrau

Wer gerne Kaffee trinkt, freut sich bestimmt darüber, wenn er ein kleines Geschenk bekommt, mit dem er seiner Kaffeeleidenschaft frönen kann - wie zum Beispiel mit diesem Mokka-Mix, mit dem man sich schnell einen leckeren Kaffee machen kann. Zimt und Muskatnuss sorgen für einen exotischen Hauch.

Flexi Carb und Flexi Carb - Das Kochbuch

16. Februar 2016 - 13:41 -- Bastelfrau

Ich selbst ernähre mich zeitweise (leider nicht immer) nach der Logi-Methode. Insgesamt finde ich diese Art abzunehmen ausgesprochen einfach und effektiv. Sie kommt meinen Essensgewohnheiten, Lieblingsnahrungsmitteln und Lebensgewohnheiten sehr gelegen. Um so gespannter war ich nun auf die beiden neuen Bücher zum Thema kohlenhydratarme Ernährung, in denen es um die mediterrane Küche geht.

Mokka-Rezepte

1. November 2015 - 15:52 -- Bastelfrau

Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass es Zeiten gab, in denen ich Kaffee absolut nicht mochte. Irgendwann hat es dann allerdings "Klick" gemacht - und nun kann ich mir einen Morgen ohne Kaffee gar nicht mehr vorstellen. Nachmittags oder in einer Arbeitspause finde ich hingegen einen Mokka sehr anregend. Ein paar Rezepte dafür möchte ich euch gerne hier vorstellen.

Chiasamen in der kohlenhydratarmen Ernährung (Low Carb)

26. Oktober 2015 - 6:03 -- Bastelfrau

Von Chiasamen habe ich schon oft gehört, mich aber bisher nicht wirklich damit beschäftigt. Dies änderte sich, als ich vor einigen Tagen bei meiner Tochter zu Besuch war und sie mir erzählt, dass sie für die Frischkäsetorte, die wir gerade aßen, keine Gelatine, sondern Chiasamen verwendet hatte. Die Torte war ausgesprochen lecker und hatte keinerlei "Beigeschmack", wie man ihn von vielen Ersatzprodukten im Lebensmittelbereich kennt. Wir unterhielten uns noch darüber, dass Chiasamen nicht andicken, sondern gelieren und schon war mein Interesse geweckt.

It’s Fashion Week in London

27. August 2015 - 11:01 -- Bastelfrau

Das wollte ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Vielleicht möchte sich ja der eine oder andere von euch von Cocoa Chanel, Jimmy Choux und Co.  inspirieren lassen.  Extravagant, kreativ, verlockend und zuckersüß: Im September ist Fashion Week in London und die Chinoiserie des Jumeirah Carlton Tower schickt ihre neueste Éclair-Kollektion auf den Laufsteg:

Cake-pops.de

Bei Cake-pops.de gibt es alles, was man für die Herstellung von Cake-Pops benötigt: Glasurlinsen und Streudekor, Fondants und Toppings, Dekogel und Glitzer. Unter anderem findet man hier auch glutenfreie und vegane Zutaten.

MeinCupcake

Früher waren sie, zumindest bei uns, vollkommen unbekannt. Jetzt entwickelt sich das Backen von Cupcakes, Cakepops und Co. zu einem tollen Hobby, zumal man nun auch Zubehör ohne Ende dafür findet. Ein Shop, der alles bietet, was man benötigt, um diesem neuen Hobby zu fröhnen, ist MeinCupCake.

Koch mal Thai

8. November 2014 - 18:08 -- Bastelfrau

Authentisches thailändisches Essen in Deutschland zu finden, ist schwer. Koch-mal-Thai will das ändern. Mit Kochsets soll jeder die Möglichkeit haben, landestypisches Essen unkompliziert selbst zu zubereiten. Auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe verzichtet das Unternehmen dabei. Lohnt sich die Bestellung?

Kaum Transparenz bei Hygieneverstößen in Restaurants

22. April 2014 - 1:00 -- Sarah

In Ländern wie den USA gehört es zum Alltag, dass Kunden sich über die Hygiene in Restaurants vor einem Besuch informieren können. In Deutschland war dies lange Zeit aufgrund von Gesetzen verboten. Auch wenn diese seit dem Dixon-Skandal 2012 nicht mehr existieren, ist es in Deutschland nur schwer möglich, Verbraucher über Hygienemängel oder Überschreitung von Grenzwerten in Restaurants zu informieren.

Seiten

Partnerprogramme und Werbung

Bastelfrau ist Teilnehmer des Affiliate Service Adgoal. Klickt ein Nutzer auf einen Link zu einer externen Seite, überprüft adgoal automatisch, ob aus diesem Link ein Affiliate-/Partnerlink erzeugt werden kann, an dem der Webseitenbetreiber über Werbekostenerstattung Geld verdienen kann. Ist dies der Fall, erfolgt die Weiterleitung zum Advertiser über dessen Affiliate-Programm,  Dadurch werde ich zu einem kleinen Teil an den Einnahmen beteiligt, wenn du eines oder mehrere Produkte auf den verlinkten Seiten kaufst. Durch den Kauf von Produkten über einen Partnerlink entstehen keine weiteren Kosten für dich, das heißt, die Artikel die du kaufst, werden dadurch nicht teurer. Weitere Infos zu Adgoal findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Durch das Amazon-Partnerprogramm verdiene ich an qualifizierten Käufen

Newsletter

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben, was auf bastelfrau.de geschieht? Durch meinen Newsletter bekommst du in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen Infos dazu. Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden.

RSS - Kreative Küche abonnieren