Direkt zum Inhalt

Fingerpuppen aus Eierkarton - Fledermaus

Gespeichert von Bastelfrau am 24 Oktober 2018
Fingerpuppe Fledermaus aus Eierkarton

Das Basteln dieser kleinen Fingerpuppe hat richtig Spaß gemacht - es ging super schnell und die Fledermaus sieht total niedlich aus.

 

Das brauchst du:

  • Eierkarton
  • Acrylfarbe in schwarz
  • Holzperle mit 2 cm Durchmesser
  • Rest Tonkarton in schwarz
  • Rest Federboa in schwarz
  • Wasserfester Filzschreiber in schwarz
  • Bastelkleber
  • Schere

 

Und so wird's gemacht:

  1. Aus dem Eierkarton eine Spitze herausschneiden.
  2. Die Eierkartonspitze mit der schwarzen Acrylfarbe bestreichen. Trocknen lassen.
  3. Im Internet eine Vorlage für die Fledermausflügel suchen (einfach in der Google-Bildersuche "Bastelvorlage Fledermaus Flügel" eingeben). Eine Vorlage aussuchen, herunterladen und auf der Festplatte speichern. In einem Bildbearbeitungs- oder Textverarbeitungsprogramm laden und die Größe nach Wunsch an anpassen. Auf festes Papier oder direkt auf schwarzen Tonkarton ausdrucken. Ausschneiden. Aus dem Rest zwei kleine Ohren (mit Klebelasche) ausschneiden.
  4. Das Gesicht auf die Holzperle malen.
  5. Die Klebestreifen der Ohren mit Bastelkleber bestreichen und an die Holzperle kleben. Trocknen lassen. Während des Trockenvorganges immer wieder überprüfen, ob die Ohren noch an ihrem Platz sind oder ob sie mit dem Kleber etwas abgerutscht sind. Sollte dies der Fall sein, den Sitz der Ohren korrigieren.
  6. Ein kleines Stück von der Federboa abschneiden und so in die Perlenöffnung kleben, dass die Federn oben etwas herausschauen. Trocknen lassen. Eventuell die "Frisur" etwas zurechtschneiden. 
  7. Die Holzperle mit dem Bastelkleber auf die Eierkartonspitze kleben. 
  8. Die Fledermausflügel hinten an die Eierkartonspitze kleben. Trocknen lassen. Fertig.

 

Tipps und Tricks

  • Meine Fledermaus hat deshalb eine Frisur bekommen, weil ich Holzperlen verwende und man das Fädelloch sehen würde. Wenn man Holzkugeln, Wattekugeln oder Watteköpfe verwendet, oder sogar das Köpfchen mit Modelliermasse selbst herstellt, kann man auf die Haare verzichten. Allerdings finde ich, dass sie der kleinen Fledermaus einen ganz besonderen Charm verleihen.