Direkt zum Inhalt


High Heel als Ringhalter 2.0

Gespeichert von Becky am 15 Mai 2020
High Heel als Ringhalter 2.0

Da Schuhe Gebrauchsgegenstände sind, sieht man schon relativ schnell – meist nach dem ersten Tragen – erste Gebrauchsspuren. Und gerade wenn man sich richtig viel Mühe gegeben hat, ein paar High Heels aufzupimpen und sie richtig schön geworden sind, möchte man sie sich nicht direkt wieder ruinieren. Als Alternative zum Tragen kann man aus den Heels auch kreative Ringhalter basteln.

 

Da mich mein erster Versuch einen Ringhalter aus einem High Heel zu machen nicht wirklich begeistert hat und auch recht umständlich war, habe ich einen zweiten Versuch gewagt, diesmal mit dickerem Filz.

 

Bastelanleitung

 

  • Einen High Heel
  • Alte Buchseiten
  • ModPodge
  • Klebeband
  • Einen Pinsel
  • Goldene Litze
  • E6000
  • Ein Stück Topfband aus Filz
  • Zeitungspapier
  • Stecknadeln
  • Eine Schere
  • Heißklebepistole

 

Bastelanleitung

 

  1. Die Buchseiten in kleine Stücke reißen.
  2. Den Schuh an den Rändern abkleben und dick mit ModPodge bestreichen.
  3. Die Buchseiten-Stücke darauf legen und mit einer weiteren Schicht ModPodge überstreichen.
  4. Den Kleber trocknen lassen.
  5. Die Litze zurechtschneiden und mit dem E6000 festkleben. Auch diesen trocknen lassen.
  6. Mit dem Zeitungspapier eine kleine Kugel formen und in die vordere Spitze des Schuhes drücken.
  7. Weiteres Zeitungspapier flach auf die innere Breite des Schuhes formen und in den Schuh legen.

    Die Rollen aus Zeitungspapier weglassen
  8. Aus dem Filz kleine Rollen in der Breite des inneren Schuhes rollen. Damit die Rollen gleichmäßig bleiben, sollte man immer gleich häufig die Rollen eindrehen.
  9. Die Rollen mit Stecknadeln fixieren und in den Schuh hineinlegen, sodass die Stecknadeln nicht zu sehen sind.
  10. Je weiter die Rollen nach oben kommen, desto schmaler müssen sie werden, damit der ganze Schuh gefüllt ist.
  11. Die Ringe in die Zwischenräume stecken.

 

Basteltipps und -tricks

 

  • Wenn ein paar der Rollen zu sehr nach außen abstehen, muss man die Zeitungseinlage in der Höhe etwas herausschneiden.
  • Wem die Stecknadelvariante zu unsicher ist, weil sie/er zum Beispiel Kinder hat, die sich daran verletzen können, kann die Rollen auch zusammennähen oder kleben. Da der Filz sehr dick ist braucht man sehr starken Kleber dafür.
  • Anstelle des E6000 kann man die Litze auch mit der Heißklebepistole oder einem Sekundenkleber ankleben.
  • Auch die Rollen können mit Heißkleber oder E6000 in den Schuh hineingeklebt werden.