Direkt zum Inhalt

Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmaschee

Gespeichert von Bastelfrau am 27 Juni 2019
Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

Aus Pappmaché-Figuren kann man super Dekoration für die Fensterbank machen, wenn die Figur dann noch ein Kaktus ist – umso besser. Mit Acrylfarbe und einer Papierblume gibt du diesem noch den letzten Kick.

 

Das brauchst du:

  • Eine Kaktus Pappmaché Figur (zum Beispiel von Action)
  • Acrylfarbe in verschiedenen Grüntönen
  • Acrylfarbe in Braun und Schwarz
  • Acrylfarbe in Rosa (in unserem Fall Kreidefarbe von Action)
  • Acrylfarbe in Gold
  • Ein Schwämmchen
  • Einen normalen Pinsel
  • Einen feinen Pinsel
  • Tonkarton in Rosa oder Pink
  • Einen Blumenlocher
  • Ein Tellerchen
  • Abklebeband
  • Zahnstocher
  • Bastelkleber

 

* Unsere verwendete Acrylfarbe stammt von Martha Steward
Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

 

Bastelanleitung:

  1. Den Teil der Erde abkleben auf dem der Kaktus steht.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  2. Die grünen Acrylfarben auf ein Tellerchen geben und mit dem Schwamm auf den Kaktus tupfen. Dabei die verschiedenen Grüntöne miteinander vermischen. Lücken, an die man mit dem Schwamm nicht herankommt, kann man mit einem Pinsel anmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  3. Die Farben trocknen lassen und das Abklebeband abziehen.
  4. Die braune Farbe für die Erde ebenfalls auf dem Tellerchen mischen und mit einem Pinsel auftragen. Von der Struktur der Erde her, würde es sich zwar anbieten, auch diese zu tupfen, damit sie realistischer aussieht. Die Gefahr, dass man mit dem braunen Schwamm auch den grünen Kaktus anmalt ist aber sehr groß.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  5. Den unteren Teil des Blumentopfes mit der rosanen Kreidefarbe anmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  6. Den oberen Rand des Blumentopfes mit der goldenen Acrylfarbe anmalen. Dabei auch darauf achten, dass man den inneren Teil des Randes mit anmalt.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  7. Mit goldener Acrylfarbe und dem feinen Pinsel kleine Muster auf den Kaktus aufmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  8. Aus dem Tonpapier mit dem Blumenlocher kleine Blumen ausstanzen.
  9. Die Blüten nach oben aufrichten und mit dem Bastelkleber auf den Kaktus aufkleben.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché

 

Tipps und Tricks:

  • Damit der Blumentopf schön gleichmäßig wird, zuerst eine Schicht quer und dann eine Schicht senkrecht aufmalen.
    Deko DIY: sommerlicher Kaktus aus Pappmasché
  • Um den Bastelkleber gut dosieren zu können, sollte man ihn mit einem Zahnstocher auftragen.
  • Wenn die Blütenblätter sich nicht einfach aufstellen lassen und wieder zusammenfallen, kann man die Blüte bis zur Mitte einschneiden und die beiden Seiten mit dem Bastelkleber übereinander ankleben. Dadurch ragen die Blüttenblätter automatisch nach oben.
  • Die Ränder der Blütenblätter kann man zusätzlich mit einem Zahnstocher leicht rund nach unten biegen.