Direkt zum Inhalt

DIY Schmuck-Schälchen zur Europawahl

Gespeichert von Becky am 26 Mai 2019
Dekoschälchen zur Europawahl

Heute sind Europawahlen! Damit ihr auch beim Basteln und Dekorieren richtig in Europastimmung kommt, haben wir hier eine süße Idee für ein Deko- oder Schmuckschälchen für euch. Das Schälchen eignet sich übrigens auch super für die nächste ESC-Party. Also wählen gehen, Kreuzchen machen und nachbasteln! :)

 

Bastelmaterial:

  • Ein Schälchen
  • Blaue Acrylfarbe (Idigoblau von Martha Steward)
  • Einen Schwamm
  • Edding 400 deco Marker in Gold
  • Zeitungspapier

 

Bastelanleitung:

  1. Das Schälchen reinigen und von Fett, Schmutz und anderen Rückständen befreien.
  2. Mit dem Schwamm die blaue Acrylfarbe zuerst außen auf das Schälchen tupfen.
    Schmuckschälchen zur Europawahl
  3. Das Schälchen umgedreht auf dem Zeitungspapier trocknen lassen.
  4. Für die Innenseite ebenfalls die Acrylfarbe mit dem Schwamm in Tupfen auftragen.
    Schmuckschälchen zur Europawahl
  5. Unter Umständen muss noch eine weitere Schicht aufgetragen werden.
  6. Mit dem goldenen Deko-Marker 12 kleine Sterne aufmalen. Dabei habe ich mit den beiden mittigen Sternen oben und unten und den beiden Sternen rechts und links mittig angefangen. Dann die Lücken zwischen den Sternen mit jeweils zwei Sternen ausfüllen.
    Schmuckschälchen zur Europawahl

 

Basteltipps und Basteltricks:

  • Das Schälchen haben wir übrigens früher ein mal mit Nagellack marmoriert. Mit einem Nagellackentferner konnten wir aber gut alle Reste entfernen.
  • Die eigentliche Farbe der Europaflagge ist übrigens Azurblau, wer diese Farbe aber nicht vorrätig hat kann auch einfach zu einem anderen Blauton greifen.
  • Die Sterne können auch mit einer Schablone gemalt werden. So werden sie gleichmäßiger.
  • Ich habe mich an Freihand-Sternen versucht und habe, damit sie dennoch möglichst gleichmäßig werden und auch wie Sterne aussehen, die Sterne als Pentagramm gezeichnet und die freien Flächen dann ausgemalt.
    Schmuck-Schälchen zur Europawahl
  • Auf diese Art und Weise kann man auch super alten Schälchen einen neuen Glanz verleihen, egal ob es sich dabei um ein zerkratztes Glas-Schälchen oder um ein Schälchen in einer unmodernen Farbe handelt. Die Acrylfarbe sollte solche Makel sehr gut verdecken. Am besten eignen sich natürlich helle Farben, wie weiß, aber auch dunkleres sollte man mit zwei bis drei Schichten gut abgedeckt bekommen.
  • In die Schälchen sollte man aber keine Nahrungsmittel füllen und auch für die Spülmaschine sind sie nicht geeignet. Besser lassen sie sich als reines Deko-Schälchen verwenden oder zur Aufbewahrung von Gegenständen.
  • Mit einem wasserfesten Lack kann man die Farbe haltbarer machen, aber auch dann sollte man sie höchstens sanft per Hand feucht abwischen.