Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 5 März 2020
Hochzeitskarten online gestalten

Wer eine etwas kleinere Hochzeit feiert, kann die Einladungskarten ganz bequem selbst basteln. Was aber, wenn es eine große Hochzeit wird?

 

 

Dann kann man mittlerweile wunderschöne Hochzeitseinladungen online bestellen. Ich habe einfach einmal ausprobiert  - auch wenn ich schon seit mehr als 35 Jahren verheiratet bin - und habe eine Einladungskarte gestaltet und mir ein Muster zuschicken lassen...

 

Meine Probebestellung

Bei meiner Probebestellung hat alles wunderbar geklappt. Ich wurde gut durch den Gestaltungs- und den Bestelldurchgang geleitet. So blieben keine Fragen für mich offen und ich habe mich nicht eine Sekunde unsicher gefühlt. Das hing mit Sicherheit auch damit zusammen, dass das Retuschieren und Korrekturlesen  zum Service gehört.

 

Nach der Bestellung habe ich drei Emails von Rosemood.de bekommen. Am Tag der Bestellung die Bestellbestätigung, zwei Tage später eine Information über die Retusche und wie ich den Druck freigeben kann und noch einmal drei Tage später eine Info über den Versand.

 

Service

Der Service ist hervorragend: Hat man seine Karte erst einmal zusammengestellt, muss man nicht gleich einen ganzen Schwung davon bestellen, sondern kann kostenlos eine Musterkarte anfordern. Bevor man diese aber bekommt, werden die Bilder von Grafikern für den Druck aufbereitet und gegebenenfalls retuschiert und die Texte von einem Lektor überprüft. Dann bekommt man eine Email, kann sich die Karte noch einmal ansehen und sie - wenn alles richtig ist - zum Druck freigeben oder Änderungen einfügen. Dieser Service gefällt mir ganz besonders gut, denn all zu schnell passieren Fehler bei der Eingabe oder die Bilder sind nicht wirklich gut für den Druck geeignet. Durch diesen Service kann praktisch nichts mehr schief gehen.
Nach einigen Tagen kommt dann die Musterkarte an - mit Umschlag und transparentem Einlegeblatt.
Ein weiterer Service von Rosemood ist die Trauzeugenkarte, mit der man die potentiellen Trauzeugen fragen kann, ob sie diese Aufgabe übernehmen möchten. Diese Karte - mit passendem Umschlag - erhält man genau wie die Musterkarte kostenlos.

 

Kollektionen und Formate

Bei den Karten werden einige verschiedene Kollektionen angeboten: 

  • Klassisch - mit dezenten Motiven und klassischen Farbkombinationen
  • Modern - mit neuen Stilrichtungen wie "Boho Chic" oder "Vintage Trend"
  • Veredelt - mit Gold, Silber oder Kupfer in Heißfolientechnik
  • Hochzeitseinladungen mit Fotos

Diese Kollektionen stammen von 10 verschiedenen Designern und sind jede für sich ein Augenschmaus.

 

 

Für mich als Kartenbastler sind natürlich auch immer die erhältlichen Formate interessant. Bei den Hochzeitseinladungen stehen insgesamt neun verschiedene Kartenformate zur Wahl. Diese teilen sich auf in zwei verschiedene quadratische Formate, drei Hochformate und vier Querformate. Es sollte also für jeden etwas dabei sein.

 

Außer den Einladungskarten gibt es zum Thema Hochzeit noch weitere Artikel: Save the date Karten, Beilegekarten, Antwortkarten, Dankeskarten, Menü- und Tischkarten, Kirchenhefte, Aufkleber und vieles mehr. Ein Rundumprogramm also.

 

 

Über Rosemood

Ich kenne mittlerweile eine Menge Shops, in denen man sich Einladungskarten und Fotobücher und noch eine Menge andere Dinge drucken bzw. bedrucken lassen kann. Das Atelier Rosemood aus Frankreich stellt hier aber etwas Besonderes dar. Schon die angebotenen Designs stechen positiv hervor. Das liegt vermutlich daran, dass Rosemood ein eigenes Grafik- und Kreativteam besitzt und die Produkte im eigenen Atelier gedruckt werden. 

Aus drei jungen Leuten, die vor 10 Jahren Rosemood gründeten, ist mittlerweile ein internationales Team geworden, das mit Freelancern und Designern aus aller Welt zusammen arbeitet. Und natürlich ist Hochzeit nicht das einzige Thema. Auch die Themen Geburt und Taufe spielen eine große Rolle, es gibt Einladungskarten zum Geburtstag, zum Kindergeburtstag und zur Einschulung sowie Grußkarten und Weihnachtskarten und man kann sich Fotobücher, Poster und Kalender drucken lassen. 

 

 

Mein Fazit

Die Zusammenstellung der Karte war supereinfach und wurde von Rosemood noch einmal überprüft. Die angebotenen Kollektionen gefallen mir sehr gut - ganz besonders die Karte mit Eukalyptusblättern, die ich zur Probe bestellt habe. Der Service ist super, der Kontakt nett. Für mich sieht es tatsächlich so aus, als wäre alles so, wie es sein sollte.