Direkt zum Inhalt
Gespeichert von Bastelfrau am 30 Oktober 2008
  • Wachs grundsätzlich nur im Wasserbad erhitzen!
  • Nicht über die vorgeschriebenen Temperaturen hinaus erhitzen. Ab 60 Grad fängt Wachs an zu spritzen, was auf der Haut zu schlimmen Brandblasen führen kann.
  • Die Hinweise auf den Verpackungen von Wachs, in Bastelsets zum Wachsgießen usw. sollte man unbedingt lesen und beachten. Diese Hinweise können von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, da verschiedene Wachsmischungen unterschiedliche Hitzegrade erreichen dürfen.
  • Nur Materialien mit entsprechenden Informationen kaufen!